Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Headerbild Nachbarschaftsheim Schöneberg

Kultur-Café

Erinnerung zur Reichspogromnacht

An zwei Abenden wird mit ausgewählten Gästen und einer Ausstellung gedanklich, literarisch und musikalisch dem 9. November 1938 gedacht. Fragen nach der Geschichte und zur Gestaltung unserer Gegenwart werden gemeinsam thematisiert: Am 9. und 10. November im Kultur-Café zur Veranstaltung

Familienbildung Steglitz-Zehlendorf

Umgang mit Medien - Wie kommen wir zuhause besser klar?

Ein offener kostenfreier Workshop für Eltern am Dienstag, 13.11.2018, 17.00-19.00 Uhr im Jugend- und Familienzentrum JeverNeun, in Kooperation mit der Fachstelle für Suchtprävention. Anmeldungen bitte unter eltern@nbhs.de. Mehr Infos bei der Familienbildung

Kinder- und Jugendzentrum VD13

Herbstferien im VD13

Das Kinder- und Jugendzentrum VD13 bietet wieder ein buntes Programm für die Herbstferien an. Wer gerne vegan kochen oder backen möchte, Interesse an einem Tanzworkshop hat oder sich schon immer einmal an Robotik ausprobieren wollte kann sich jetzt noch schnell anmelden. Hier geht's zum Programm

Alle Veranstaltungen

Alle Meldungen

Nachbarschaftsheim Schöneberg

Arbeiten in der Nachbarschaft

Das Nachbarschaftsheim Schöneberg ist ein großer Arbeitgeber im Berliner Südwesten. In unseren mehr als 80 Einrichtungen und Projekten finden Sie vielfältige Möglichkeiten, sich beruflich zu engagieren. Zu unseren Karriereseiten

Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.

Großer Andrang beim Berlin-Tag

Auch dieses Mal war das Nachbarschaftsheim Schöneberg als einer von etwa 60 Trägern auf der Berufs- und Info-Messe im alten Flughafen Tempelhof vertreten, um über Einsatzmöglichkeiten für pädagogische Fachkräfte in unseren Einrichtungen und Projekten zu informieren. Mehr Infos

Flipperklub

Sommerfest im Schöneberger Kiez

Am 24. August, bei angenehmen Temperaturen und in entspannter Atmosphäre, kamen etwa 300 Besucherinnen und Besucher zum Fest "Alle unter einem Baum" rund um den alten Bahnhofsvorplatz am S Schöneberg. Weiterlesen

Pflegen und Begleiten

A wie Alles vergessen

In ihrem Buch "A wie Alles vergessen" beschreibt Bettina Friedel, liebevoll illustriert, Situationen aus dem Pflegealltag einer Demenz-WG. Als Pflegekraft mit maltherapeutischer Ausbildung ist sie Mitarbeiterin in einer Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz. weiter lesen