Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Headerbild Nachbarschaftsheim Schöneberg

Kultur-Café

Stuttmann live

Wer kennt ihn nicht? Klaus Stuttmann Jahrgang 1949, politischer Karikaturist, Layouter, Illustrator und Plakatemacher und seit 2003 tagespolitischer Karikaturist für den Tagesspiegel. Am Samstag, 10. Dezember 2022, 19.00 bis 20.30 Uhr ist er bei uns im Nachbarschaftshaus, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin und wird aus seinem professionellen Nähkästchen erzählen. Darüber hinaus wird er live für uns zeichnen, seinen neuesten Jahresband vorstellen und diesen natürlich auch gerne signieren. Der Eintritt ist frei - wir freuen uns über eine Spende. Mehr...

Eltern & Familie

Winterfest

Der Winter steht vor der Tür - Zeit für Lagerfeuer, Suppe, Punsch und Kerzenschein. Mit einem Winterfest lädt das Jugend- und Familienzentrum Familien, Kinder und Jugendliche herzlich ein, ein paar winterliche Stunden auf dem Hof und im Café der JeverNeun zu verbringen. Neben Suppe und Punsch gibt es Kreativangebote, Glückswichteln und eine Winter-Foto-Wand. Los geht es am Freitag, 2.12.2022, von 16.00 bis 19.00 Uhr im Jugend-und Familienzentrum JeverNeun, Jeverstr. 9, 12157 Berlin. Mehr...

Illustration: Stefanie Kusan

Lebendige Nachbarschaft

Freiwillige gesucht!

Wir suchen technikaffine Freiwillige, die Lust und Zeit haben, Seniorinnen und Senioren in die Welt des world wide web einzuführen. Im Rahmen des "Technik-Cafés" soll einfach und anwendungsbezogen erklärt werden, wie ein Smartphone, Tablet oder Computer funktioniert. Wer seinen Eltern oder Großeltern bereits zu Fragen rund um digitale Geräte zur Seite stand und am Mittwochnachmittag Zeit hätte, ist bestens geeignet. Bei Interesse bitte direkt bei der Koordinatorin von LENA melden. Zu LENA...

Auf Grund der Corona Situation kann es zu Terminänderungen kommen.
Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld bei den entsprechenden Einrichtungen und Projekten über die Teilnahme- und Hygienebedingungen.


Alle Veranstaltungen

Alle Meldungen

Nachbarschaftsheim Schöneberg

Unsere Stellenangebote

Das Nachbarschaftsheim Schöneberg ist ein großer Arbeitgeber im Berliner Südwesten. In unseren mehr als 80 Einrichtungen und Projekten finden Sie vielfältige Möglichkeiten, sich beruflich zu engagieren. Zu unseren Karriereseiten

Eltern & Familie

Hallo Baby!

Unsere drei Standorte der Familienbildung laden am Montag, 5.12.2022 alle Familien mit Babys und kleinen Kindern zu einem Willkommenstreffen ein. Hier können Sie die Mitarbeitenden der Einrichtungen kennenlernen, sich über die Angebote der Familienbildung informieren, andere Eltern aus dem Kiez treffen, neue Kontakte knüpfen und sich austauschen. Das Treffen findet von 10.00 bis 11.30 Uhr im Jugend- und Familienzentrum JeverNeun in der Jeverstr. 9, 12157 Berlin statt. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter: familienbildung-sz@nbhs.de Mehr...

Foto: T.Thieme

Theater der Erfahrungen

Danke für 33 mal "Altes Eisen"

Das Musical "Altes Eisen" sagt goodbye! Mit drei Vorführungen vom 21. bis zum 23. Oktober 2022 brachte das Theater der Erfahrungen zum ersten und letzten Mal "Altes Eisen 2.0" auf die Bühne - eine überarbeitete Fassung der Musical-Produktion, die in den vergangenen 12 Jahren 33 Mal im ausverkauften Theatersaal der ufaFabrik gezeigt wurde. Auch bei der "modernisierten Ausgabe" waren alle Vorführungen bis auf den letzten Platz belegt. Wie viele schöne, bunte, spannende und auch nervenaufreibende Phasen hat diese Produktion erlebt! Davon berichtet ein kleiner fotografischer Rückblick der letzten 12 Jahre. Viel Spaß beim Durchschauen und wir sagen DANKE für 12 Jahre außergewöhnlicher und einzigartiger Theaterarbeit! Zur Bildergalerie...

Ehrenamtlicher Besuchsdienst

Ein Bilderbuch für alle: „Meine Oma hat ein Elefantengedächtnis“

Der Ehrenamtliche türkische Besuchsdienst des Nachbarschaftsheims Schöneberg e.V. setzt sich u.a. dafür ein, das Thema Demenz in der Öffentlichkeit noch sichtbarer zu machen und kulturelle Möglichkeiten vorzustellen, die in der Arbeit mit demenziell veränderten Menschen bereichernd sein können. Dazu ist aktuell ein Bilderbuch in deutsch-türkischer Sprache erschienen, das sich dem Thema Demenz auf leichte Art und Weise nähert. Die Theatergruppe präsentiert das Buch am 2. Dezember in einer Lesung um 12.00 Uhr bei MINA-Leben in Vielfalt e.V. im Intihaus, Friedrichstr. 1, 10969 Berlin, Telefon: (030) 403 65 76-20, E-Mail: info@mina-berlin.de Mehr...