Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Dank und Anerkennung

Veranstaltungen und Angebote für ehrenamtlich Engagierte

In 80 Einrichtungen des Nachbarschaftsheim Schöneberg engagieren sich ca. 1.700 Ehrenamtliche. Dies stellt eine sagenhafte Bereicherung unserer Arbeit und unserer Angebotsvielfalt dar. Hierfür möchten wir uns auch immer wieder auf unterschiedliche Weise bedanken. Eine Form ist unser Veranstaltungsprogramm, dass wir für unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter organisieren. 

Über das Jahr verteilt gibt es verschiedene Veranstaltungen und Angebote, mit denen wir uns für das Engagement bedanken möchten. Gleichzeitig besteht hierüber auch die Möglichkeit, mit anderen Freiwilligen in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen.

Ausflug für unsere langjährigen Engagierten

Sonnige Schiffsfahrt mit 128 Engagierten des NBHS

Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS
Foto: B. Lüders, NBHS

Über 1.700 Menschen bringen sich ehrenamtlich in den unterschiedlichsten Bereichen des Nachbarschaftsheims Schöneberg e.V. und der Pflegerische Dienste gGmbH ein.  Viele davon engagieren sich seit  fünf Jahren und länger in unseren Kitas und Jugendfreizeiteinrichtungen, in der Ganztagsbetreuung, im Kultur-Café, bei der Stadtteilzeitung, im Nachbarschaftscafé, im Hospiz, in Chören, beim Theater der Erfahrungen, im Besuchsdienst für ältere Menschen, als Familienpat_innen, bei wellcome oder als rechtliche Betreuer_in.

Um uns bei unseren langjährigen Engagierten für die wertvolle Unterstützung  und Bereicherung zu bedanken, luden wir in diesem Jahr zu einer festlichen Schiffsfahrt ein. 

Bei schönstem Spätsommewetter ging es am 17.08. mit ca. 20 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und insgesamt 128 ehrenamtlich Engagierten des Nachbarschaftsheims, auf der MS Alexander von Humboldt der Stern + Kreis Schiffahrt auf eine Rundtour durch die Berliner Innenstadt.

Vom Anleger am Märkischen Ufer ging es über die Mühlendammschleuse durch das Nikolaiviertel, am Humboldt-Forum vorbei, entlang des Reichstags, des Bundeskanzleramts und des Hauses der Kulturen der Welt, vom Humboldthafen zum  Hafen Treptow,  über die Elsenbrücke, Treptowers, Oberbaumbrücke und zurück. Begleitet wurde die Fahrt von Herrn Jürgen Karwelat, Mitglied der Berliner Geschichtswerkstatt, der humorvoll und fachkundig  entlang der Strecke über historisch Interessantes berichtete.

Wie wichtig bürgerschaftliches Engagement für das Nachbarschaftsheim, aber auch für die Gesellschaft sei,  hob Jürgen Kipp, Mitglied des Vorstands, in einer würdigenden Begrüßungsrede an die Gäste.

Auf dem sonnigen Oberdeck sowie im  klimatisierten Innenraum nutzten die Gäste die Gelegenheit, sich bei leckerem Fingerfood und kühlen Getränken sowie Kaffee & Kuchen rege auszutauschen und gemeinsam den entspannten Nachmittag zu genießen.

Gegen Ende der Veranstaltung gab es für die Gäste noch eine kleine süße Überraschung:  Als Dankeschön überreichten die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den ehrenamtlich Engagierten kleine Konfektkästchen mit einer „königlichen Selektion“ der Berliner Marzipanmanufaktur Ohde.  

Das Ehrenamtsfest wird im Rahmen der Anerkennungskultur im Nachbarschaftsheim Schöneberg als Zeichen besonderer Wertschätzung für Ehrenamtliche alle zwei Jahre von der Koordination Ehrenamt und den Kolleginnen und Kollegen der AG Ehrenamt geplant und organisiert.

Programm für ehrenamtlich Engagierte

Unser neues Programm für Engagierte ist da!

Nach der Sommerpause freuen wir uns, als Dank und Zeichen der Wertschätzung für die wertvolle Unterstützung, wieder ein buntes Programm an Veranstaltungen für unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorzustellen.

Ob bei einer gemütlichen Radtour, einer interessanten Fortbildung oder einer sehr spannenden Lesung — gerne möchten wir den Engagierten in unseren Einrichtungen und Projekten Raum und Möglichkeit für den Austausch sowie für gemeinsame, bereichernde Erfahrungen mit haupt– und ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen bieten.

Hier können Sie das Programm herunterladen:

Programm für ehrenamtlich Engagierte September bis Dezember 2019

Fortbildungen

Fortbildungsprogramm des Ehrenamtbüros Tempelhof-Schöneberg

Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche im Bezirk

Seit einigen Jahren bietet das Ehrenamtsbüro in Kooperation mit der Volkshochschule ein praxisorientiertes, kostenfreies Fortbildungsprogramm für ehrenamtlich Engagierte an.  Mit dem Programm „Fortbildung im Ehrenamt“ möchte der Bezirk Tempelhof-Schöneberg Ehrenamtliche in ihrem Engagement unterstützen und sich für die geleistete Arbeit bedanken.

 Fortbildungprogramm des Ehrenamtsbüros

Kontakt

EhrenamtHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
EhrenamtHolsteinische Straße 3012161 Berlin
Stufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette
Sprechzeiten Montags bis Freitags nach Vereinbarung
Ansprechpartnerin:Vivian Monteiro Copertino85 99 51 - 364E-Mail senden

Alle Kontakte

Einrichtungen und Projekte

Suchen Sie Kontaktdaten einer Einrichtung oder eines Projektes des Nachbarschaftsheims? Arbeitsbereiche im Überblick