Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Tag der offenen Tür

18. Januar 2019

Am Freitag, den 18. Januar 2019 findet in der Mittelstufe der Tag der offenen Tür statt. In der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr können Sie sich gerne einen Eindruck von unserer pädagogischen Arbeit machen und sich bei uns informieren.

Ganztagsbereich der Oberschule

Unsere Schwerpunkte und wir als GTB-Team

Das interdisziplinäre Team des Ganztagbereichs der Sekundarstufe I der Friedenauer Gemeinschaftsschule setzt sich derzeit aus fünf angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammen. Durch diese Zusammensetzung unterschiedlicher Professionen sowie den jeweils eigenen Lebenserfahrungen ist das Erscheinungsbild des Teams durch Vielfalt und Diversität geprägt. Des Weiteren können sich die Angebote in Form von Honorarmitarbeit und dem Engagement durch Praktikantinnen und Praktikanten sowie Ehrenamtlichen erweitern. Weitere Zusammenarbeiten und Unterstützungsformen entstehen durch Kooperationen zu anderen Einrichtungen, wie bespielhaft aktuell zum Ganztagsbereich der Grundstufe oder der Kifrie-Musiketage (NBHS). Die alltägliche Arbeit des Teams erfolgt durch konzeptionelle Schwerpunkte. Hierzu gehören beispielhaft Themenkomplexe wie die pädagogische Haltung sowie das eigene Rollenverständnis oder auch inhaltsbezogen die Beziehungsarbeit zur primären Zielgruppe. Jene Schwerpunkte wurden innerhalb eines internen Prozesses von den Mitarbeitenden beschrieben und ausgearbeitet. Dabei wurden sie von Seiten des Trägers begleitend unterstützt.

Offene Angebote im Ganztagsbereich (GTB)

Unser Anliegen

Im Focus stehen die Themen, die die Schülerinnen und Schüler interessieren und betreffen. Unsere Freizeitangebote sind so vielfältig wie das GTB-Team☺ Die aktuellen Termine werden auf unseren Infotafeln bekannt gegeben. Wir sind offen für weitere Ideen und Fragen!

Verpflichtende Angebote

Das findet statt!

Ein Kernangebot des Ganztagbereichs stellen die verpflichtenden Arbeitsgruppen dar. Diese werden von den mitarbeitenden Pädagoginnen und Pädagogen konzipiert und durchgeführt. Bei der Gestaltung wird dabei auf ein möglichst vielfältiges Angebot geachtet, dass die verschiedene Interessen der Schülerinnen und Schüler ansprechen soll. Durch die Struktur der teilgebundenen Ganztagsschule ist die Teilnahme an den AGs für die Klassenstufen 7 bis 9 verpflichtend. Die Zeiten sind in den jeweiligen Stundenplänen integriert und mit dem Lehrplanunterricht verschränkt. Im ersten Schulhalbjahr 2018/19 wurden unter anderem die AGs „Experimente“, „Tanzen“, „Backen“, „Boxen“, „Malen & Zeichnen“, „Fußball“, „Gametime“, „Rap“ und das „Instrumenten-Tandem“durchgeführt.

Spieleabend

23. November 2018

In diesem Jahr veranstaltete der Ganztagsbereich (GTB) erstmals den „Spieleabend“. Am Freitag, den 23.11. 2018 war es soweit. In der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 bzw. 20:00 Uhr konnten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge vier bis sechs, gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge sieben bis zehn und dem Team des Ganztagsbereichs diverse Gesellschaftsspiele, wie z.B. Talisman, das verrückte Labyrinth und Uno, ausprobieren und spielen.

Für das leibliche Wohl sorgte der GTB mit tatkräftiger Unterstützung einiger Schülerinnen und Schüler der Oberschule. Es gab selbstgemachte Pizza, eine leckere Pilzpfanne, diverse Süßspeisen und Getränke.

Insgesamt war der Abend zahlreich besucht und somit gelungener Auftakt für weitere Veranstaltungen dieser Art, welche zukünftig mindestens zwei Mal jährlich (Frühjahr und Herbst) stattfinden und fest in die Jahresplanung des Ganztagsbereichs aufgenommen werden.

Grillfest

29. Juni 2018

Kurz vor den Sommerferien haben wir gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 10. Klasse ein Abschluss-Grillfest organisiert, zu dem auch die Lehrkräfte eingeladen waren. Wir hatten einen schönen gemeinsamen Nachmittag mit Sonnenschein, netten Gesprächen und leckerem Essen. Die zwei Plakate sind zuvor gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern am Nachmittag im Ganztagsbereich entstanden.

Sommerfest 2018

30. Juni 2018

In diesem Jahr Stand unser Schulfest unter dem Motto: “ Trödel, Tanz und Picknick“. Bei schönem Wetter konnten die Besucher über den Flohmarkt flanieren, die verschiedenen Spiel- und Essensstände entdecken und den Performances auf der „open stage“ zusehen. Wir waren dieses Mal mit einem Informationsstand vertreten. Interessierte konnten sich einen Einblick in unsere alltägliche Arbeit in der Ganztagsbetreuung der Oberschule verschaffen. Mit Fotos und Plakaten haben wir einen Ausschnitt des letzten Schuljahres dokumentiert z.B. einige Ergebnisse aus unseren AGs, unseren bunten Teamtag oder unsere Nachmittagsangebote.

Sommerfest am 15. Juli 2017

In diesem Jahr stand unser jährliches Sommerfest, an der Friedenauer Gemeinschaftsschule, unter dem Motto "Vielfalt und Farbenfroh".

T-Shirts besprühen war ein großer Erfolg

Zwischen Stencil-Art und Feuershow   Am 15.07.2017 fand das Sommerfest der gesamten Schule auf dem Gelände der Grundstufe statt. Wir als Ganztagsbetreuung der Oberschule waren mit einem bunten Kreativ-Stand vertreten. Gegen eine kleine Gebühr konnten die Besucherinnen und Besucher T-Shirts  erwerben, welche  nach Lust und Laune mit unseren vorgefertigten Schablonen (Stencil-Art)  oder frei Hand mit Textilfarbe gestalten werden konnten.  Das Ergebnis waren viele tolle, farbenfrohe T-Shirts und Bilder, die von den stolzen großen und kleinen Künstlerinnen und Künstlern mit nach Hause genommen werden konnten.  

Zum Abschluss des Festes wurde dem Publikum eine mystische Feuershow präsentiert. Hobby Feuerkünstlerin und unsere Kollegin Zina Weber-Khatuntseva überraschte die Zuschauer mit Highlights der Show wie z.B.: Körperfeuer, Feuerspucken und Feuerschlucken zu geheimnisvoller Musik.

Ganztagsbetreuung an Oberschulen

Friedenauer Gemeinschaftsschule

Am 1. August wurden die 8. Integrierte Sekundarschule Tempelhof-Schöneberg und die Peter-Paul-Rubens-Schule zur 1. Gemeinschaftsschule Schöneberg zusammen geschlossen. Ab 1.8.2015 trägt die Schule den Namen Friedenauer Gemeinschaftsschule. Das Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. ist für die Organisation der Ganztagsbetreuung an der Grund-und Sekundarstufe zuständig.

Die Lehrkräfte der Friedenauer Gemeinschaftsschule unterrichten nach einem neuen pädagogischen Konzept, bei dem sowohl individuelles als auch teamorientiertes Lernen im Mittelpunkt stehen. Den Schülerinnen und Schülern wird dabei vermittelt, so viel Verantwortung wie möglich für die Gestaltung des eigenen Lernprozesses zu übernehmen.

Die Angebote der Ganztagsbetreuung orientieren sich an den Interessen der Schülerinnen und Schülern und regen dazu an Neues kennen zu lernen und auszuprobieren. Während der Freizeitphasen können die Jugendlichen an unterschiedlichen Freizeit- und Sportaktivitäten teilnehmen. Ziel der Ganztagsbetreuung ist es, den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, den Schulalltag nach ihren eigenen Ideen und Vorstellungen aktiv mitzugestalten und dabei voneinander lernen zu können.

Die Ganztagsbetreuung führt in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften unterrichtsbegleitende und themenspezifische Projekte durch. Darüber hinaus kooperiert die Ganztagsbetreuung mit den umliegenden Kinder- und Jugendeinrichtungen (Kifrie Medienwerkstatt, Kifrie Musiketage, Vd13 und der Oase) des Nachbarschaftsheims Schöneberg e.V.

Eingang

Bild: M. Karaçam

Kontakt

Ganztagsbetreuung an der Friedenauer Gemeinschaftsschule
Grazer Platz 1-3
12157 BerlinStufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 85 62 918-81
E-Mail senden

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 8:00 bis 16:00 Uhr



Sprechzeiten
Nach Vereinbarung
*Eingang Ecke Rubensstraße über den Schulhof

Leitung
Miyase Mine Karaçam
Tel 030/ 85 62 91 88 1
E-Mail senden

Team
Sophie Hänsel-Bormann, Jeanie Bauer, Tilman Wiesner

Alle Kontakte

Stellenangebote

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit im Nachbarschaftsheim Schöneberg? Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier

Zum Internetauftritt unserer Partnerschule