Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Ehrenamt

Nachbarschaft gestalten - Gemeinschaft erleben

Freiwilliges Engagement im Sinne von Mitwirken und Mitgestalten hat eigene, durch professionelle Arbeit nicht zu ersetzende Qualitäten. Es fördert die Lebensqualität einer Gesellschaft genauso wie bezahlte Arbeit. Freiwilliges Engagement verlangt partnerschaftliche Strukturen. Deswegen unterstützen und begleiten unsere hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ehrenamtliche mit ihren Kompetenzen und Interessen.

Viele Möglichkeiten für freiwilliges Engagement
In den Einrichtungen und Projekten des Nachbarschaftsheims Schöneberg finden Sie interessante und vielfältige Möglichkeiten sich zu engagieren. Bei uns unterstützen Ehrenamtliche Kinder und Jugendliche bei den Hausaufgaben, engagieren sich als Lesepaten in den Kindertagesstätten, begleiten Sterbende, recherchieren als Mitarbeiter der Stadtteilzeitung, spielen Theater, unterstützen Familien, organisieren Kulturveranstaltungen, gründen Selbsthilfegruppen, begleiten an Demenz erkrankte Menschen im Alltag, helfen bei der Büroarbeit oder aber verwirklichen ihre eigenen Ideen.

In den Einrichtungen und Projekten des Nachbarschaftsheims Schöneberg engagieren sich um die 1.700 ehrenamtlichen/ freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Broschüre "Nachbarschaft erleben - Ehrenamtliche Mitarbeit im Nachbarschaftsheim Schöneberg" zum Download

Das Nachbarschaftsheim Schöneberg ist Mitglied im Berliner Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement.

Kontakt

Ehrenamt
Holsteinische Straße 30
12161 BerlinStufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 85 99 51 - 364
Fax 85 99 51 -111
E-Mail senden

Sprechzeiten
Montags bis Freitags nach Vereinbarung

Ansprechpartnerin:
Alexandra Schibath
Tel 85 99 51 - 364
E-Mail senden

Alle Kontakte