Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Willkommensbüro

Über uns

Das Willkommensbüro ist eine Anlaufstelle und ein Patenprojekt für geflüchtete Menschen in Tempelhof-Schöneberg.

In dem von Aktion Mensch geförderten Projekt können sich neuzugewanderte Menschen über Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten in der unmittelbaren Nachbarschaft informieren und erhalten darüber hinaus die Möglichkeit, sich konkret mit Hilfe von ehrenamtlichen Paten und Patinnen mit der neuen Umgebung vertraut zu machen und den vielfältigen Herausforderungen zu begegnen.

Die Unterstützungsleistung der Ehrenamtlichen orientiert sich dabei in erster Linie an den Bedarfen der Neuzugewanderten. So kann z.B. die Begleitung zu Behörden und Beratungsstellen gewünscht sein, aber auch die Hilfestellung bei der Wohnungssuche und Wohnungsbesichtigung oder die Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache. Die Begegnung mit Menschen, Kulturen und Meinungen soll den Austausch über unterschiedliche Sichtweisen fördern und zu einem nachbarschaftlichen Miteinander und zu gesellschaftlicher Solidarität und Teilhabe beitragen.

Lokale Akteure und Bürgerinitiativen haben die Möglichkeit bei Bedarf in der Aufbauphase Unterstützung zu erhalten, Räume zu nutzen und in bestehende Netzwerke des Nachbarschaftsheims und des Bezirks Tempelhof-Schöneberg eingebunden zu werden. So können z.B. gemeinsame Aktivitäten und Nachbarschaftsfeste organisiert werden. Sprechen Sie uns gerne mit ihren Ideen an!

 

 

Kontakt

Willkommensbüro - Anlaufstelle und Patenprojekt für geflüchtete Menschen in Tempelhof-Schöneberg
Holsteinische Straße 30
12161 BerlinStufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 85 99 51 -32 und 0160 91551239
Fax 85 99 51 -11
E-Mail senden

Sprechzeiten
Montag 14.00 bis 16.30 Uhr
Mittwoch bis Freitag 12.00 bis 14 Uhr
und nach Vereinbarung

Projektkoordinatorinnen
Rim Alkhouri
Linda Zadow

Alle Kontakte