Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Projekt

Lebendige Nachbarschaft (LeNa)

Interkulturelle Öffnung des Nachbarschaftshaus Friedenau

Im Rahmen des Projekts Lebendige Nachbarschaft (LeNa) wollen wir für Ehrenamtliche und freiwillig Engagierte mit und ohne Flucht- oder Migrationshintergrund einen geeigneten Raum und besonderen Rahmen zur Förderung von Partizipation und Teilhabe im Friedenauer Kiez schaffen.

Möglichkeit sich freiwillig zu engagieren

Im vergangenen Jahr 2018 haben wir bereits miteinander getanzt, gemeinsam gekocht und  diskutiert. Das wollen wir 2019 weiterführen.

Wenn Du Interesse oder eigene Ideen hast und gerne mitmachen möchtest, ruf an unter  (030) 85 99 51 - 367 oder schreib eine E-Mail an Lebendigenachbarschaft(at)nbhs.de Ansprechpartnerin: Stefanie Kusan

Aktuelle und geplante Veranstaltungen

  • Jeden 1. Sonntag im Monat treffen sich "Die Sonntagsfrauen" im Nachbarschaftscafé. Jede bringt etwas zu Essen mit und alle dürfen zugreifen. Wir brauchen immer ein paar helfende Hände bei der Vorbereitung für die Getränke, bei der Begrüßung neuer Frauen und beim Aufräumen. Hier kannst du ganz einfach neue Menschen kennenlernen und ins Gespräch kommen. Nächster Termin: Sonntag, den 7.April 2019, ab 11 Uhr im Nachbarschaftscafé, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin.

  • Jeden 1. Mittwoch im Monat ab 17 Uhr findet im Nachbarschaftshaus Friedenau ein interkultureller Männertreff statt. Hier können sich Männer aus verschiedenen Kulturen kennenlernen und unter Anleitung austauschen. Du kannst die Gruppe beim Vorbereiten der Treffen unterstützen oder beim Übersetzen im Gespräch helfen, wenn es mal Verständnisschwieirgkeiten geben sollte. Nächster Termin: Mittwoch, den 3. April 2019, ab 17 Uhr im Raum 1.23 im Nachbarschaftshaus, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin.

  • Jeden 1. Dienstag im Monat soll künftig ein merhsprachiges Vorlese-Café für Kinder stattfinden. Wir suchen noch Muttersprachlerinnen und Muttersprachler, die in englisch, arabisch, türkisch und/oder russisch Kindern vorlesen wollen.

  • Dann planen wir noch ein Technik-Café. Dafür suchen wir Ehrenamtliche, die anderen vor allem älteren Menschen beim Bedienen des Smartphones/Tablets helfen und erklären, wie man sich im Internet und in den sozialen Medien zurecht finden kann.

  • Dieses Frühjahr wollen wir ein erstes Hochbeet im Garten des Nachbarschaftshauses anlegen. Wenn du handwerklich geschickt bist und einen grünen Daumen hast, kannst du gerne bei "Kraut&Koriander" mitmachen.

  • Am Samstag, den 25.Mai 2019 findet ein interkultureller Kochkurs statt: unter Anleitung von Tamara Siebenmorgen-Koch wollen wir gemeinsam ein dreigängiges Menü mit Rezepten und Zutaten aus unterschiedlichen Ländern zubereiten. Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos, aber nicht bedingungslos: Anmelden können sich Tandems bestehend aus einer Neu- und Altberlinerin /einem Neu- und Altberliner. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung erforderlich.

 

Förderhinweis: Das Projekt ist gefördert durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen des Berliner Stadtteilzentren Vertrages IFP-STZ.

Märchenfest 2018. (Foto: Samer Alnaseef)
Begegnungsabend 2018. (Foto: Samer Alnaseef)
Begegnungsabend 2018. (Foto: Samer Alnaseef)
Musikabend 2018. (Foto: Samer Alnaseef)

Kontakt

Willkommensbüro - Anlaufstelle und Patenprojekt für geflüchtete Menschen in Tempelhof-Schöneberg
Holsteinische Straße 30
12161 BerlinStufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 85 99 51 -320 u. 0160 91551239
Fax 85 99 51 -101
E-Mail senden

Sprechzeiten
Donnerstag und Freitag
12.00 bis 14 Uhr
und nach Vereinbarung

Projektkoordinatorin
Rim Alkhouri

Alle Kontakte

Kontakt

Lebendige Nachbarschaft
Holsteinische Straße 30
12161 BerlinStufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 85 99 51 - 367
Fax 85 99 51 -101
E-Mail senden

Sprechzeiten
Dienstags von 15 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung
(Raum E.11)

Projektkoordinatorin
Stefanie Kusan
Tel 85 99 51 -367
E-Mail senden

Alle Kontakte

Sprach-Café

Wir laden Sie jeden Dienstag zum Sprach-Café ein.

Termine Sprach-Café

Veranstaltungen

Aktuelles

gefördert von: