Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Neue Kollegin in der Kontaktstelle PflegeEngagement

Ulrike Rösch stellt sich vor

Mein Name ist Ulrike Rösch und ich arbeite seit Mai 2018 in der Kontaktstelle PflegeEngagement im Nachbarschaftsheim Schöneberg als Koordinatorin. Ich bin von Beruf Dipl. Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin und war die letzten Jahre im Bereich der Pflegeberatung tätig. Im Rahmen meiner Beratungstätigkeit sind mir immer wieder Menschen begegnet, die sich durch die Pflege eines Angehörigen am Rande der Belastungsgrenze befanden und leider auch über diese Grenze hinausgegangen sind, so dass sie selber erkrankten. Deswegen mein Anliegen an Sie, setzen Sie sich frühzeitig mit mir oder mit einer meiner Kolleginnen in Verbindung und informieren Sie sich über Unterstützungsmöglichkeiten.

Wir bieten fachlich begleitete Gesprächsgruppen für pflegende Angehörige und suchen im Rahmen eines persönlichen Gespräches nach Lösungen, wie Sie Entlastung im Pflegealltag finden können.

Wir stehen Ihnen aber auch zur Verfügung,wenn Sie einfach mal eine Gesprächspartnerin brauchen. Wir bieten Ihnen ein großes kostenfreies Angebot an präventiven Gesundheitskursen, Interessens- und Freizeitangeboten, einen ehrenamtlichen Besuchsdienst und organisieren eine ehrenamtliche Begleitung, wenn Sie Hilfe benötigen, um an einem unserer Angebote teilzunehmen. Gerne informieren wir Sie.

Viele unserer Angebote werden von einem äußerst engagierten Team von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen. Sie möchten sich ebenfalls ehrenamtlich engagieren? Sie singen, tanzen, malen gerne oder sind kontaktfreudig? Wir freuen uns auf Sie, denn hier warten die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten auf Sie.

Wir verstehen unsere Standorte als Raum der Begegnung und des Austausches für pflegende Angehörige, Nachbarn, Senioren und Seniorinnen, Ehrenamtliche sowie Pflegebedürftige. Jeder und Jede ist bei uns willkommen! In diesem Sinne freue ich mich darauf, auch Sie kennenzulernen.

Es grüßt Sie Ulrike Rösch

Nach oben

Über uns

Was macht die Kontaktstelle PflegeEngagement?

Hilfenetze für die häusliche Pflege

Die meisten Menschen möchten auch bei Pflegebedürftigkeit und im Alter solange wie möglich zu Hause leben. Es sind vor allem die pflegenden Angehörigen, die zur Erfüllung dieses Wunsches beitragen. Ziel unserer Arbeit ist es, die häusliche Pflege zu entlasten und somit zur Verbesserung der Lebensqualität beizutragen. Hierzu unterstützen wir ehrenamtliches Engagement, nachbarschaftliche Kontakte und Hilfen, sowie Selbsthilfe. Zudem bieten wir Information und Möglichkeiten zur Vorbereitung auf das Leben im Alter an.

Für pflegende oder betreuende Angehörige und Pflegebedürftige

Wir unterstützen Pflegebedürftige, Menschen mit Betreuungsbedarf und ihnen Nahestehende, das heißt Angehörige, Nachbarinnen und Nachbarn, Freundinnen und Freunde. Insbesondere, wenn die Pflege im eigenen Zuhause oder einer ambulanten Wohngemeinschaft stattfindet, sind wir zuständig.

Austausch, Unterstützung, Entlastung

Alle Angebote der Kontaktstelle PflegeEngagement sind antrags- und kostenfrei. Wir bieten vertrauliche Gespräche, um die Lebenssituation zu ordnen und vermitteln bei Bedarf an andere Fachdienste und Hilfsangebote. Wir unterstützen unter anderem durch:

Die Kontaktstellen PflegeEngagement stellen sich vor:

Kontakt

Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg im Nachbarschaftshaus Friedenau
Holsteinische Straße 30
12161 BerlinStufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 85 99 51-225
Fax 85 99 51-101
E-Mail senden

Sprechzeiten
Donnerstags 10:00-12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Koordinatorin
Ulrike Rösch

Koordinatorin
Ursel Rötzscher-Gellert

Alle Kontakte

Kontakt

Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg im Stadtteiltreff "Der Nachbar"
Cranachstraße 7
12157 BerlinStufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 32 50 08 -51
E-Mail senden

Sprechzeiten
Montag 14:30-16:30 Uhr
Dienstag 10:00-12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Koordinatorin
Gertraude Langbehn

Alle Kontakte

Aktuelles

Alle Meldungen

Gefördert durch: