Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Nachbarschaft

Tauschbank

Keine Veranstaltungen im Stadtteiltreff „Der Nachbar“

und im Nachbarschaftsheim Schöneberg bis Ende April

Liebe Besucherinnen und Besucher,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen bei der Verbreitung des neuen Corona Virus

und der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zum Infektionsschutz,

haben wir als Träger beschlossen, alle Veranstaltungen und Gruppentreffen

in unseren Häusern zunächst bis Ende April 2020 nicht stattfinden zu lassen.

Auch die Tauschbank pausiert.

Wir bedauern das sehr, halten diese Maßnahmen aber für wichtig und richtig,

um mit dazu beizutragen, das Ansteckungsrisiko zu vermindern.

Bitte nutzen sie die ausgelegten Blätter über Nachbarschftshilfe für ihre Hausflure.

Leisten sie Nachbarschaftshilfe und scheuen sie sich nicht, um Hilfe zu fragen!

Sie finden den Aushang zum Ausdrucken auch auf unserer Startseite.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: 32 5008 51/ dernachbar(at)nbhs.de

Oder: 85 99 51 225/ pflegeengagement(at)nbhs.de

Vor dem Stadtteiltreff - "Der Nachbar" gibt es eine Tauschbank. Hier können Gäste des Stadtteiltreffs und Menschen aus der Nachbarschaft nicht mehr gebrauchte Kleinstgegenstände ablegen und mitnehmen was sich in der Kiste befindet. Ob Geschirr, Bücher, Kleidung, Spielzeug oder Deko-Gegenstände, für jeden ist etwas dabei. Zugleich bietet die Bank Gelegenheit zum Verweilen in der Cranachstraße und die Möglichkeit sich auszuruhen.

Kommen Sie vorbei und Tauschen Sie mit!

Kontakt

Der Nachbar - StadtteiltreffCranachstraße 7 12157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Der Nachbar - StadtteiltreffCranachstraße 7 12157 Berlin
Stufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette
Sprechzeiten Montags 14:00 bis 17:00 Uhr
Dienstags 10:00 bis 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung
KoordinatorinGertraude Langbehn32500851E-Mail senden

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen im Nachbarschaftsheim Schöneberg bis zum 19. April

Liebe Besucherinnen und Besucher, aufgrund der aktuellen Entwicklungen bei der Verbreitung des neuen Corona Virus und der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zum Infektionsschutz, haben wir als Träger beschlossen, alle Veranstaltungen und Gruppentreffen in unseren Häusern zunächst bis zum 19. April 2020 nicht stattfinden zu lassen.

Wir bedauern das sehr, halten diese Maßnahmen aber für wichtig und richtig, um mit dazu beizutragen, das Ansteckungsrisiko zu vermindern.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Empfang im Nachbarschaftshaus Friedenau, Telefon: 859951 100 oder in Ihrer jeweiligen Einrichtung, in der Sie Angebote wahrnehmen.

Gefördert durch: