Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Gruppen

Angebote im Nachbarn aktuell in Zeiten von Corona

Auch wenn in den letzten Wochen keine Gruppen und Veranstaltungen in unseren Räumlichkeiten stattfinden konnten, hielten wir den Kontakt per Telefon und per Mail oder trafen uns vor der Tür, an der Tauschbank und auf  Spaziergängen. 

Jetzt starten wir mit ersten Treffen im Freien in kleinen Gruppen und unter Einhaltung der Hygieneregeln:

  • Abstand halten
  • Maske auf
  • Niesetikette einhalten

Um allen unabhängig von Ort und Beweglichkeit Austausch und mehr zu ermöglichen, bieten wir folgende Online-Treffen an:

  • Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige
  • Gesprächsgruppe für Menschen mit Gedächtnisstörung

Sie erhalten die Termine, eine Anleitung und die Zugangsdaten nach ihrer Anmeldung.

Sie können sich einen Austausch zwar online vorstellen, aber folgende Bedenken hindern sie?

  • Die Idee finden sie gut, haben das aber noch nie gemacht?
  • Sie haben keine(n), der ihnen hilft?
  • Ihnen fehlt die Technik dafür?
  • Sie möchten es gern erst ausprobieren?

Wir helfen ihnen, online zu gehen und vermitteln ihnen gern ehrenamtliche Technikhelferinnen und Helfer:

Hier finden sie leicht verständliche kurze Videoanleitungen für Menschen 65+:

Das Netz versilbern auf You-Tube

Gruppen

Online-Hilfen in der Technikc@fé-Pause

Sie möchten gern online gehen?

Sie möchten sich gern mit anderen virtuell treffen?

Sie möchten gern an einer Videokonferenz teilnehmen?

Sie möchten gern an einer Online-Gruppe teilnehmen?

Wir helfen ihnen, damit sie:

  • ins Internet gehen,
  • eine App herunter laden,
  • Spiele online spielen, 
  • Bilder mit der Familie tauschen,
  • mit Bild telefonieren,
  • an unseren Online-Gruppen teilnehmen,
  • you-tube-Videos (z.B. Schulungen) anschauen,
  • an Video-Konferenzen teilnehmen können.

Wir zeigen ihnen, wie es geht, erklären geduldig jeden Schritt und probieren es mit ihnen aus, über das Telefon oder persönlich.

Ein Team ehrenamtlicher Helfer und Helferinnen steht bereit.

Hier können sie sich anmelden oder ihre Fragen los werden:

Hier finden sie leicht verständliche kurze Videoanleitungen für Menschen 65+:

Das Netz versilbern auf You-Tube

Ein Angebot von LeNa= Lebendige Nachbarschaft, Stefanie Kusan

in Kooperation mit der Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg im Stadtteiltreff "Der Nachbar", Gertraude Langbehn.

Gesprächsgruppen

Neu: Online-Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige

Austausch mit anderen hilft, die eigene Situation zu verstehen.

Es tröstet und erleichtert, von den Erfahrungen Anderer zu hören. 

Eigene Wünsche und Bedürfnisse können geäußert werden.

Im Abstand gelingt es, einen neuen Blickwinkel einzunehmen.

Gesprächsgruppen  entlasten, geben Raum und ermöglichen neue Perspektiven.

Nach ihrer Anmeldung erhalten sie die Zugangsdaten, eine Anleitung und die Termine.

Sie möchten zwar online teilnehmen, haben aber Bedenken, die sie hindern?

  • Die Idee finden sie gut, haben das aber noch nie gemacht?
  • Sie haben keine(n), der ihnen hilft?
  • Ihnen fehlt die Technik dafür?
  • Sie möchten es gern erst ausprobieren?

Wir helfen ihnen, online zu gehen und vermitteln ihnen gern ehrenamtliche Technikhelferinnen und Helfer:

Hier finden sie leicht verständliche kurze Videoanleitungen für Menschen 65+:

Das Netz versilbern auf You-Tube

Gruppen

Neu: Online-Gesprächsgruppe bei Gedächtnisstörungen und beginnender Demenz

Die Gruppe bietet:

  • Einen geschützten Rahmen und gegenseitige Akzeptanz
  • Auseinandersetzung mit der Diagnose Demenz
  • Erfahrungsaustausch

Aktuell sind aufgrund der Corona-Pandemie keine Treffen vor Ort möglich. Wir starten eine Online-Gruppe. Wenn sie von Gedächtnisproblemen oder beginnender Demenz betroffen sind, können sie gern an unseren Online-Treffen teilnehmen. Sie erhalten die Termine, eine Anleitung und die Zugangsdaten nach ihrer Anmeldung.

Sie können sich einen Austausch zwar online vorstellen, aber folgende Bedenken hindern sie:

  • Die Idee finden sie gut, haben das aber noch nie gemacht?
  • Sie haben keine(n), der ihnen hilft?
  • Ihnen fehlt die Technik dafür?
  • Sie möchten es gern erst ausprobieren?

Wir zeigen ihnen, wie es geht, erklären geduldig jeden Schritt und probieren es mit ihnen aus, über das Telefon oder persönlich. Gern vermitteln wir ihnen ehrenamtliche Technikhelferinnen und Helfer:

Hier finden sie leicht verständliche kurze Videoanleitungen für Menschen 65+:

Das Netz versilbern auf You-Tube

Gruppen

Freizeitgruppe am Dienstag geht ins Freie

Gruppen

Handarbeitsgruppe

Aktuell sind aufgrund der Corona-Pandemie keine Treffen vor Ort möglich. Die Gruppe hält telefonisch Kontakt.

Gruppen

Offene Malgruppe für Menschen mit und ohne Demenz: Ich kann was, was du nicht kannst

Aktuell aufgrund der Corona-Pandemie keine Treffen vor Ort möglich. Die Gruppe hält telefonisch Kontakt.

 

 

Gesprächsgruppen

Schrittweise Öffnung unserer Einrichtungen

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,
nach und nach werden unsere Einrichtungen, jeweils in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden, schrittweise geöffnet. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Einrichtungen und Projekten über Öffnungszeiten, Teilnahmebedingungen und Hygieneauflagen. Informationen dazu erhalten Sie auf den entsprechenden Webseiten oder telefonisch in den Einrichtungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freizeit

Schrittweise Öffnung unserer Einrichtungen

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,
nach und nach werden unsere Einrichtungen, jeweils in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden, schrittweise geöffnet. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Einrichtungen und Projekten über Öffnungszeiten, Teilnahmebedingungen und Hygieneauflagen. Informationen dazu erhalten Sie auf den entsprechenden Webseiten oder telefonisch in den Einrichtungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bewegung & Gesundheit

Schrittweise Öffnung unserer Einrichtungen

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,
nach und nach werden unsere Einrichtungen, jeweils in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden, schrittweise geöffnet. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Einrichtungen und Projekten über Öffnungszeiten, Teilnahmebedingungen und Hygieneauflagen. Informationen dazu erhalten Sie auf den entsprechenden Webseiten oder telefonisch in den Einrichtungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

Der Nachbar - StadtteiltreffCranachstraße 7 12157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Der Nachbar - StadtteiltreffCranachstraße 7 12157 Berlin
Stufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette
Sprechzeiten Montags 14:00 bis 17:00 Uhr
Dienstags 10:00 bis 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung
KoordinatorinGertraude Langbehn32500851E-Mail senden

Veranstaltungen

Schrittweise Öffnung unserer Einrichtungen

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,
nach und nach werden unsere Einrichtungen, jeweils in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden, schrittweise geöffnet. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Einrichtungen und Projekten über Öffnungszeiten, Teilnahmebedingungen und Hygieneauflagen. Informationen dazu erhalten Sie auf den entsprechenden Webseiten oder telefonisch in den Einrichtungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gefördert durch: