Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Nachbarschaft ist wertvoll

Danke für gelebte Nachbarschaft

Die Corona-Pandemie hat vieles verändert, aber uns allen den Wert von Nachbarschaft gezeigt. Viele Familien konnten einander nicht treffen und helfen, Einrichtungen, Cafés und andere liebgewonnene und hilfreiche Orte waren geschlossen.  Da war Nachbarschaft auf einmal die Tür und Brücke zur Welt und kleine Hilfen und Gesten Gold wert.

Wir sind begeistert, über die vielen Helferinnen und Helfer in den vergangenen Wochen und sagen von Herzen Danke:

  • der Nachbarin an der Tür, die einfach mal so nachfragte, wie es geht
  • für den kleinen Plausch im Treppenhaus oder am Briefkasten
  • für das Lächeln und Gespräch auf der Strasse
  • für die Einkaufshilfe der Schülerin aus der Nachbarschaft
  • für die Postkartenaktion der nächsten Kita
  • für das Regenbogenbild am Fenster
  • für das kleine Konzert vom Balkon
  • für die vielen kleinen Anrufe

Das darf gern so bleiben....

Wir sind dankbar, dass viele Beschränkungen und Schließungen ein Ende gefunden haben- das aber darf gern so bleiben! Darum: auf gute Nachbarschaft! Bleiben sie dran. Seien sie selbst ein guter Nachbar und eine gute Nachbarin. Lernen sie ihre Nachbarn kennen. Seien sie offen für Gespräche, nette Gesten, kleine und große Hilfen. Und kommen sie gern wieder vorbei, wir freuen uns auf sie. Lassen sie uns gemeinsam eine lebendige, offene, unterstützende und verändernde Nachbarschaft kreieren. Hier finden sie unsere aktuellen Angebote.

Ihr Team vom Stadtteiltreff "Der Nachbar"

Aktuelles

Lernen sie uns kennen

SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
Sekis_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018
SEKIS_2018

Wir sind ein Nachbarschaftstreff des Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. im Friedenauer Kiez und werden koordiniert von der Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg.

Was ist aktuell im Nachbarn möglich?

  • Einzelgespräche (nach vorheriger Anmeldung)
  • Ehrenamtsanfrage und Vermittlung
  • Handy- und Computerhilfe durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer
  • Abgabe und Tausch von Tauschgegenständen
  • Besichtigung der aktuellen Ausstellung
  • Information und Mitnahme von Flyern und Broschüren zu Themen rund um Alter, Pflege, Demenz usw.
  • erste kleine Gruppenangebote mit max. 5 Teilnehmenden plus einer Anleitung/ Unterstützung (siehe Aushang)

Was ist im Nachbarn derzeit nicht möglich?

  • Vermietung
  • Küchennutzung (bitte bringen sie ihr eigenes Getränk, einen Snack mit)
  • Materialnutzung (bitte nutzen sie nur eigenes Material)
  • Singen, Sport
  • Gruppen über 6 Personen

Hier finden sie unser aktuelles Gruppenangebot:  Gruppenangeboten

Bitte beachten sie unsere Hygieneregeln:

  • Eintritt nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung
  • Eintritt nur, wenn sie sich gesund fühlen
  • Eintritt mit max. 2 Begleitpersonen (bitte anmelden)
  • Eintritt nur unter Einhaltung der Hygieneregeln: Abstand halten, Hände waschen, Niesetikette

Zum Archiv

Kontakt

Der Nachbar - StadtteiltreffCranachstraße 7 12157 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Der Nachbar - StadtteiltreffCranachstraße 7 12157 Berlin
Stufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette
Sprechzeiten Montags 14:00 bis 17:00 Uhr
Dienstags 10:00 bis 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung
KoordinatorinGertraude Langbehn32500851E-Mail senden

Gefördert durch: