Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Kooperationen

Kooperationen erweitern unseren Horizont

Viele Eltern möchten ein breitgefächertes Angebot für Ihre Kinder „aus einer Hand“. Für sie ist eine vielseitige Förderung ihres Kindes wichtig. Durch das Eingehen von Kooperationen ergänzen wir das Angebot der Kitas und profitieren als Team von dem Wissen und Erfahrungen anderer Kooperationspartner.

Zwei neue Kitas in Guinea

Als großer Kitaträger Aufbau neuer Kitas unterstützen

Die Kitas des Nachbarschaftsheims Schöneberg unterstützen in Kooperation mit dem Verein "Mama Afrika" den Aufbau von zwei Kitas in Guinea.

Es konnte bereits Ende Januar 2014 ein Container mit gebrauchten Möbeln und Materialien für die erste Kita in Kankan gesammelt werden. Der Container wurde Ende Januar verschifft. Ende August 2014 wurde eine Benefizveranstaltung durchgeführt, um den Bau einer Umrandung für die neue Kita finanzieren zu können. Die Umrandung dient der Sicherheit der Kinder, da direkt an der Kita eine befahrene Straße vorbeiführt. Die Errichtung einer Begrenzung war Auflage der Behörde vor Ort.

Nähere Infos zu Mama Afrika

Schule trifft auf Praxis

Austausch zwischen Ausbildungsstätte und Praxiseinrichtungen

Die Bereiche Kita und Ganztag des Nachbarschaftsheims Schöneberg kooperieren mit der Marie-Elisabeth-Lüders- Oberschule, die ihren Sitz in Schöneberg hat.

Zwischen der Schule und Vertreterinnen aus den Kitas und Ganztagsbetreuungen sowie der Fachberatung Kita findet im regelmäßigen Abstand ein Austausch zu verschiedenen Themen statt. Gegenseitige Teilnahme an Fortbildungen, die Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen und die Verbesserung der Ausbildungsqualität der zukünftigen Erzieher/-innen sind wichtige Themen der Kooperation.

Voneinander profitieren

Synergieeffekt

Als eine unserer erfolgreichen Kooperationen sei hier die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen unserer musikbetonten Kita „Am Kleistpark“ und der Leo Kestenberg Musikschule in Schöneberg zu nennen. Weiterhin die enge Zusammenarbeit mit dem Bildungsträger Futurum oder die Initiativen führender Unternehmen, wie Microsoft mit dem Programm "Schlaumäuse". Die Initiative "Haus der kleinen Forscher", unterstützt von Siemens, der Helmholz-Gemeinschaft und Mc Kinsey & Company arbeitet seit mehreren Jahren mit der Kita Karl-Schrader-Straße und der Kita „Am Kleistpark“ zusammen und beide Einrichtungen haben die Auszeichnung zum „Haus der kleinen Forscher“ erhalten.

Weitere Info´s zu unseren Kooperationspartnern erhalten Sie unter den aufgeführten Links:

Kita "Am Kleistpark"
Leo Kestenberg Musikschule
Futurum
Haus der kleinen Forscher
Schlaumäuse

Bewegung und Gesundheit

Sportschule Kokitu

In einigen unserer Kitas führt die Sportschule Kokitu Sportangebote durch.

Kokitu stellt sich vor:

 "Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang, der sich am besten in Spiel und Sport ausdrücken lässt. Das von uns in Kitas angebotene koordinative Kinderturnen (kokitu) verbindet beide Elemente und führt die Kinder behutsam mit viel Spaß an die verschiedenen sportlichen Aktivitäten heran. Die Kinder lernen den Sport als lebenslangen Begleiter kennen, der nicht nur elementarer Bestandteil einer gesunden Lebensführung wird, sondern auch die sozialen Kompetenzen fördert."

Weitere Infos finden Sie unter www.kokitu.de

Kontakt

Kindertagesstätten
Holsteinische Straße 30
12161 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 85 99 51 -77
Fax 85 99 51 -75
E-Mail senden

Leitung
Dagmar Kürschner

Fachberatung
Angela Happel
Tel 85 99 51 -76
E-Mail senden

Fachberatung
Heike Westermann
Tel 85 99 51 -67
E-Mail senden

Alle Kontakte