Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Aktuelles aus den Kitas

Einige Informationen zur aktuellen Coronasituation

 

Auf dieser Seite erhalten Sie

  • Info´s zur Notbetreuung in den Kitas
  • Eine Auflistung wichtiger AnsprechpartnerInnen, an die Sie sich im Bedarfsfall wenden können
  • Material zum Thema "Wie erkläre ich das Ganze meinem Kind?"

 

 

Aktualisierung der Info´s zur Notbetreuung (Stand 23. April 2020)

Laut Anordnung des Berliner Senats werden die Personengruppen, die Anspruch auf eine Notbetreuung in Kindergärten haben, ab dem 27 April 2020 erweitert. Anspruch auf Notbetreuung haben demnach:

  • Eltern, die in systemrelevanten anerkannten Berufen arbeiten (siehe PDF unten). Die Zwei-Eltern-Regelung enfällt für diese Berufsgruppen.
  • Alleinerziehende Mütter und Väter, die nicht mit einem anderen Erwachsenen, jedoch mit ihrem Kind oder ihren Kindern in ständiger Haushaltsgemeinschaft zusammenleben.
  • Kinder, für die die Betreuung unter Gesichtspunkten des Kinderschutzes notwendig ist. Dieses gilt auch für Kinder aus Familien mit besonders herausfordernden familialen Situationen.

WICHTIG: Sollte es eine Möglichkeit zur häuslichen Betreuung geben, verfällt der Anspruch auf Notbetreuung. 

Eltern, die die Notbetreuung für ihr Kind/ihre Kinder in Anspruch nehmen, müssen eine sogenannte Selbsterklärung ausfüllen (siehe unten).

In unseren Kitas wird die Betreuung anwesender Kinder so organisiert, dass die Kinder in möglichst kleinen und konstanten Gruppen betreut werden. Kitas, die über einen eigenen Garten verfügen, sind angehalten, sich viel im Freien aufzuhalten.

Eine Neuaufnahme oder Eingewöhnung kann zur aktuellen Zeit erfolgen, vorausgesetzt, es besteht ein Anspruch auf Notbetreuung. Eltern von Eingewöhnungskindern dürfen unter Einhaltung der Hygieneregeln (Händewaschen bei Ankommen in der Kita, Abstand halten im Gruppenraum usw.) im Gruppenraum sein.

Herunterladen: Übersicht über die systemrelevanten Bereiche (ab dem 27. April 2020)

Herunterladen: Formular Eigenerklärung Eltern (ab dem 27. April 2020)

Weitere Info´s rund um das Thema Kitaschließung erhalten Sie auf der Internetseite des Berliner Senats:

https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/notbetreuung

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Für den Fall, dass Sie in Ihrer Familie Unterstützung benötigen:

Aufgrund der aktuellen Situation sind Sie als Familien gezwungen viel Zeit zu Hause zu verbringen und können kaum auf gewohnte Alltagsrituale und Entlastungen zurück greifen.

Diese Umstellungen und Einschränkungen können zu Stress, Streit, Ungeduld, Ärger und Aggression innerhalb der Familie führen.

Wir möchten Ihnen beratend und unterstützend zur Seite stehen:

Beratung/Unterstützung und Hilfe im Nachbarschaftsheim Schöneberg:

  • Schreiben Sie eine Mail an kinderschutz(at)nbhs.de oder an Ihre Betreuungseinrichtung (Kita oder Ganztagsbetreuung) vom Nachbarschaftsheim.
  • Das Familienzentrum Friedenau ist unter der Telefonnummer 0157- 7720 2700 erreichbar.

Externe Beratungsstellen, an die Sie sich wenden können:

Darüber hinaus gibt es telefonische Hilfe, Unterstützung und Beratung über folgende Kontakte:

  • Kinderschutzbund www.kinderschutzbund-berlin.de  TEL. 030/ 45 80 12 600
  • Kinderschutzzentrum TEL. 030/ 68 39 110 Montag - Freitag 9.00-20.00 Uhr
  • Hotline Kinderschutz 030/ 61 00 66 rund um die Uhr

In Situationen häuslicher Gewalt erhalten Sie hier Hilfe:

  • BIG Hotline TEL 030/ 611 03 00 täglich 8.00 - 23.00 Uhr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Wie spreche ich mit meinem Kind über die aktuell aussergewöhnliche Situation?

Über den Ausbrauch des Coronavirus wird aktuell überall berichtet, sei es im Fernsehen, im Radio, in den sozialen Netzwerken oder in Tageszeitungen. Auch Kinder werden von den Infos erreicht und manchmal sehen sie dabei Bilder oder hören Info´s, die bedrohlich wirken können.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat Tipps für Familien und Eltern zusammengefasst, wie sie mit ihren Kindern das Thema Corona besprechen und Kinder im Umgang damit unterstützen können:

Hier finden Sie den Text: COVID 19: Tipps für Eltern

Auch Unicef gibt Eltern acht Tipps, wie sie ihre Kinder beruhigen und beschützen können:  Acht Tipps für Eltern

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat einen kurzen Erklärungsfilm für Kinder veröffentlicht: Das Coronavirus für Kinder leicht erklärt (auf youtube)

Kontakt

KindertagesstättenHolsteinische Straße 3012161 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
KindertagesstättenHolsteinische Straße 3012161 Berlin
LeitungDagmar Kürschner

Fachberatung

Angela Happel
Tel 85 99 51 -727

E-Mail senden

 

Heike Westermann
Tel 85 99 51 -728

E-Mail senden