Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Wissenswertes über unsere Einrichtungen

Vielfältig, interessant und voller Leben.

Kinder des Ferienprogramms lachen von oben in die Kamera.
Einfach mal die Perspektive wechseln - Kinder beim Sommerferienprogramm KänguruKids, Foto: Kifrie Medienwerkstatt

Circa 2600 Kinder und Jugendliche, im Alter von 9 bis 21 Jahren, besuchen wöchentlich unsere Kurse, Projekte und Workshops. Sie nehmen an Exkursionen, Ferienangebote und Reisen teil und nutzen darüber hinaus die offenen Treffs um sich mit Freunden zu verabreden und gemeinsamen Interessen nachzugehen.
Unter dem Dach des Nachbarschaftsheimes gibt es gegenwärtig fünf Kinder- und Jugendeinrichtungen und sechs Einrichtungen der Schulsozialarbeit.

In diesen Einrichtungen gibt es Angebote zu den Themen Musik, Medien, Natur und Technik, Theater, Sport, Schularbeitshilfen, Ferienangebote und Reisen, Beratung und Unterstützung, Jungen- und Mädchenarbeit sowie besondere Projekte zu politischen und gesundheitlichen Themen.

Treffpunkte und Clubs für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche treffen sich in ihrer Freizeit gerne mit Freundinnen und Freunden, sprechen über gemeinsame Vorlieben und Interessen und entscheiden sich spontan für Aktionen wie z.B. Kiezerkundungen, Shoppen, Freunde besuchen oder ähnliches. Unsere offenen Treffs und Clubs bieten diesen Kindern und Jugendlichen eine Anlaufstelle um miteinander ins Gespräch zu kommen, Aktivitäten zu planen oder ihre freie Zeit mit reden, kickern, Billard und anderen Spielen zu verbringen. Die offenen Treffs bieten einen guten Ausgleich zu den durchorganisierten Schultagen und zu den Aufgaben die unsere Besucher/-innen zu Hause haben.

Theater, Graffiti, Sport, Spiel und Naturerlebnisse...

dies sind nur einige Beispiele für die insgesamt ca. 100 Kurse und Projekte die derzeit in unseren Kinder- und Jugendeinrichtungen angeboten werden. Wer Zeit hat ist herzlich eingeladen unsere Theatergruppen, Musikbands, DJ-Teams oder eine unsere Naturgruppen zu besuchen. In diesen Gruppen bestimmen die Besucher/-innen selbst wie sich der Song anhören, das Theaterstück wirken oder die Tanzveranstaltung besucht sein soll. Neben diesen Angeboten, die vom Engagement des Einzelnen leben, gibt es Basketball, Kampfsport, Kunstprojekte, Bastelkurse, Spielstunden, Ausflüge, Exkursion und einiges mehr, was dem bloßen Freizeitvergnügen unserer Besucher/-innen dient.

Eine besondere Schularbeitshilfe

Die Integrationsarbeit in der Schularbeitshilfe umfasst die Hilfe bei den Hausaufgaben, Unterstützung bei individuellen Schulschwierigkeiten, den Abbau von Lernschwäche und Lernblockaden, Förderung der Sprachkompetenz und die allgemeine Förderung der Integrationsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen. Die Kinder und Jugendlichen fertigen ihre Hausaufgaben an und erledigen anschließend Aufgaben, die an ihren Schwachpunkten ansetzen. Diese Extraaufgaben werden von den Mitarbeiter/-innen je nach Förderbedarf des Kindes ausgewählt und gestellt. Die Extraaufgabe beinhaltet eine besondere Vorbereitung auf schulische Anforderungen (Klassenarbeiten, Prüfungen, Referate) schließt aber auch das Training sozialer Kompetenzen (zum Beispiel durch Gruppenarbeit, Gruppendienste oder gemeinsame Spiele) mit ein. Gegenwärtig erhalten ca. 100 Kinder Unterstützung bei den schulischen Aufgaben. Das Angebot kosten zwischen 60,- und 100,- € im Schulhalbjahr.

Ferienschule

Dieses Angebot richtet sich an lernschwache Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig in den Ferien einen Teil dessen, was sie gelernt haben vergessen. Um dies zu verhindern, bieten wir an einigen Kooperationsschulen die „Ferienschule“ an. Das Angebot besteht aus drei Ferienschulstunden Mathe, Deutsch und Englisch. Im Anschluss an den Ferienunterricht gibt es sportlich - kreative Freizeitangebote oder Ausflüge und Exkursionen unter dem Motto „entdecke deine Stadt“.

Ferienangebote und Reisen

Die Ferienzeit ist eine ganz besondere Zeit. Für alle Kinder und Jugendlichen, die nicht mit ihren Eltern verreisen, bieten wir Band- und Tontechnikworkshops, Medienkurse, Natur- und Abenteuerwochen sowie Exkursionen und Reisen in und außerhalb Berlins an. Jugendliche, die ihre Kräfte messen wollen und neue Leute kennen lernen wollen, sind herzlich eingeladen mit ihrem Rad und einem Paddelboot 8 Tage die Seenplatte in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zu erkunden.
Außerdem gibt es in den gesamten Sommerferien die „KänguruKids“ auf dem Grazer Platz. Diese ist ein Ferienprogramm für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren. Jede Ferienwoche steht unter einem besonderen Motto wie beispielsweise Spiel und Sport, Musik und Theater, Natur und Technik, Abenteuer und Medien. Jede Woche wird von ca. 35 Kindern besucht und kostet 20,-€.

Beratung und Unterstützung in schwierigen Lebensphasen

Unsere Jugendeinrichtungen und unsere Projekte der Schulsozialarbeit bieten Kindern und Jugendlichen Beratung und Unterstützung an, wenn es mal zu Haus, in der Schule, bei der Ausbildung oder mit dem Freund bzw. der Freundin nicht so läuft wie man es gerne hätte. Auch können sich Kinder und Jugendliche an uns wenden, wenn Sie geschlagen werden oder ihnen jemand zu nahe tritt.

Eltern sind willkommen

Unabhängig vom Alter unserer Besucher/-innen pflegen wir den Kontakt zu ihren Eltern. Wir laden Eltern ein, sich unsere Einrichtung anzuschauen, damit sie wissen wo sich ihre Kinder in der Freizeit aufhalten und wen sie dort treffen. Wir schaffen damit Vertrauen und gewinnen die Unterstützung der Eltern. Eltern haben ebenso wie ihre Kinder einen festen Platz in unseren Häusern. Sie besuchen die Elterncafés und die Musikveranstaltungen für Mütter, nutzen Beratungsangebote und nehmen an
Elternkursen -und trainings teil in denen sie lernen, ihre Erziehungsverantwortung wahrzunehmen und ihr Familienleben angenehm zu gestalten.
Eltern unterstützen uns bei Festen und Veranstaltungen und engagieren sich ehrenamtlich im Pausencafé, den Schularbeitsgruppen und einigen Kursen.

Kontakt

Kinder- und Jugendarbeit
Holsteinische Straße 30
12161 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo
E-Mail senden

Leitung
Thomas Glaw
Tel 85 99 51 - 731

Alle Kontakte

Alle Ferienprogramme

Sommerferien in unseren Einrichtungen Mehr...

Veranstaltungen