Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

15.06.2016 * Regenschlacht in Schöneberg *Turniersieg für die Langenscheidt * Deutsche Fairplay Soccer Tour * 4 Teams fahren zum Berlin-Finale

 

 


Die Langenscheidt ist fußballerisch am Ziel angekommen. Nach einer fast 2jährigen Aufbauphase mit regelmäßigen Turnieren bei uns und an anderen Schulen, bei denen Kolleginnen und Kollegen vom Nachbarschaftsheim Schöneberg die Ganztagsbetreuung übernehmen, sind wir von nun an im Bezirk die Schule, die zu schlagen ist.


Beim deutschlandweit bedeutendsten Streetfußball-Turnier, der Deutschen Fairplay Soccer-Tour, haben wir durch überragende Leistungen unserer Teams Legende und Die türkischen Halabis den Einzug ins Berlin-Finale in Marzahn erreicht.

Im strömenden Regen haben unsere13 Teams bis zu 6 Stunden gegen die Giesche, die Schule am Berlinike-Platz und andere, nicht weiter bekannte Schulen aus Tempelhof und Schöneberg gekämpft und. In teils taktisch dominierten, teils fairen, aber körperbetonten Matches haben wir gleich zu Beginn ein 6:0 erreicht - und das in den Soccer-üblichen 3 Minuten Spielzeit. Alle 30 Sekunden ein Tor. Noch Fragen?

Unser ungeschlagenes Mädchen-Team Legende war am Ende Turniersieger - und gewann darüber hinaus den Fairplay-Pokal - zur Verfügung gestellt von Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler. Dieser Preis in Verbindung mit dem Turniersieg zeigt die technische und taktische Reife dieses dominierenden Teams!

Bei den Jungs der Altersstufe bis 13 Jahre zogen auch Die türkischen Halabis direkt ins Berlin-Finale ein. Aufgrund des Starkregens zu diesem Zeitpunkt des Soccer-Turniers wurde hier nur bis zum Viertelfinale gespielt - und die vier Halbfinalisten fahren nun nach Marzahn. Wir dürfen uns berechtigte Hoffnungen machen, dort erneut groß aufzuspielen!

Die besondere Fairness, die die Langenscheidt auszeichnet, beweist, dass die Teams Butterkeks und Der Döner wegen ihrer besonders sportlichen, korrekten Spielweise von den Organisatoren ebenfalls zum Berlin-Finale eingeladen wurden. Da diese Teams nominell sehr stark besetzt sind, erwarten wir auch hier weitere Erfolge in Marzahn.



Erst 11-METER-KRIMI, dann tiefe Enttäuschung beim EWIGEN ZWEITEN

Letzte Beratungen vor dem Elfmeterschießen
Der heißumkämfte Pokal - wir holen uns. Bald!
Der Statistik kann man die Offensivstärke der Langenscheidt-Teams deutlich entnehmen

Der Langenscheidt-Giesche-Cup, ausgetragen an zwei Spieltagen im November 2015 und Februar 2016 hat einen Sieger.


Der Weg dahin war lang - nach einer extrem spannenden Vorrunde JederGegenJeden standen sich im Finale der 1. FC I makeYou.com von der Giesche-Schule und Prime7 von der Langenscheidt gegenüber.

In einem erneut äußerst fairen, aber heiß umkämpften Spiel stand am Ende der regulären Spielzeit ein für ein Finale unmögliches Unentschieden.


Die Tournierleitung entschiede auf die Austragung eines Elfmeterschießens. Fakt ist: Hier lagen bei Prime7, die in fremder Halle unter tosendem Trommelfeuer von der Tribüne gegen die Heimmannschaft antreten musste, die Nerven blank. Es ist unter Fußballern unbestritten, dass ein Elfmeterschießen immer auch eine harte Momentaufnahme - vielleicht gar eine Zufallsentscheidung mit dramatischen Folgen ist.


Dennoch gebührt den siegreichen 1. FC I makeYou.com unser Respekt. Sie haben im entscheidenden Moment dem Druck überragend standgehalten - und wie aus vielen Tournieren der vergangene Jahre geht die Langenscheidt als extrem starker, aber EWIGER ZWEITER hervor.


Dankenswerter Weise hat der Turniervorsitzende Martin Seeger uns die unten stehende Statistik zur Verfügung gestellt, aus der man die besondere Offensivstärke unserer Teams (beachte: Prime7 und FC Vernichtergilette) deutlich ersehen kann.


Fazit: Wir fordern Revanche! Und wir werden den Fluch des EWIGEN ZWEITEN ablegen!


Langenscheidt-Giesche-Cup 2015/2016 (9.12.2015 - to be continued in Januar 2016)

Über zwei Spieltage geht dieser Cup der Bezirksrivalen. Drei Teams der Langenscheidt - Schule, nämlich: Die Namenlosen, Prime7 und FC Vernichtergilette sind am 9.12.2015 zur Challange in die Giesche-Halle gegangen und dort auf den 1- FC Imakeyou.com und Team Blau gestoßen.

 

Ein Teil der Vorrunde ist gespielt, der Tabelle kann man entnehmen: Es ist tatsächlich noch alles offen, denn viele Vorrundenspiele stehen noch aus. Im Moment führt der 1. FC Imakeyou.com (6 Punkte) von der Giesche trotz eines Spiels weniger als die direkten Verfolger FC Vernichtergilette (4 Punkte). Dahinter lauert auf jeden Fall Prime 7. Rechnerisch kann aber sogar das Team Blau – absolutes Schlusslicht derzeit – noch Erster werden – und wirklich heiß wird es erst im Großen und kleinen Finale im Januar (genauer Termin wird noch bekanntgegeben). Fakt ist, die Langenscheidt-Teams, die mit vielen 7. – Klässlern angetreten sind, werden gegen die 8. – Klässler des ewigen Rivalen keine Chance ungenutz lassen – wir rechnen derzeit mit einem am Ende schwer erkämpften 1. Platz sowie den Plätzen 2 und 3. Möge das Neue Jahr uns Gnädig sein – möge der Fußball gewinnen!

Berlin Schöneber, 2.12.2015

Kontakt

Ganztagsbetreuung an der Gustav-Langenscheidt-Oberschule
Belziger Straße 43-51
10823 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 78 89 98 62
E-Mail senden

Leitung
Daniel Gollme
E-Mail senden

Leitung Bewegung und Tanz
Felix Othily

Leitung Küche
Irina Wendt

Alle Kontakte

Zum Internetauftritt unserer Partnerschule