Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Ganztagsbetreuung in Oberschulen

Hallo und Herzlich Willkommen bei der Gustav-Langenscheidt-Schule

Wir haben uns entschieden, zur Begrüßung nicht zu viel zu schreiben - damit es nicht langweilig wird.

Dafür schreiben wir hier so oft wie möglich, was wir in den letzten Tagen und Wochen so gemacht haben. So könnt Ihr am Besten mitkriegen, wie Frau Wendt, Herr Othily und Herr Gollme arbeiten. Und selbst entscheiden, ob Ihr das gut findet...

Es ist viel los, würden wir sagen. Also einfach runterscrollen!!! Zum Beweis schreiben wir immer das Datum dazu...

1.6.2017: Feierliche Anerkennung als 3. Fairtrade School Berlins

Größte Ehre im Rathaus Schöneberg

Feierliche Einladung ins Rathaus Schöneberg. Nach einer berührenden Rede von Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler überreichte uns Kurt Damm von Fairtrade Deutschland die Anerkennung als Fairtrade School. Als erste ISS in Berlin. Wenn ihr wissen wollt, was das bedeutet, klickt hier.

Unsere Schülerinnen und Schüler haben auch an diesem Abend wieder ein superleckeres, faires Buffet vorbereitet und im feierlichen  Luise-Schröder-Saal des Rathauses von unseren Bemühungen der Vergangenen Jahren berichtet. Mit Mikro. Vor vielen Ehrengästen und Wegbegleitern.

Fast zwei Jahre haben unsere Schülerinnen und Schüler, aber auch alle Kolleginnen und Kollegen dafür gearbeitet. 

Viele kleinere und größere Schritte - für eine gerechtere Welt. Vielen Dank für diesen wundervollen Abend!!!

30.5.2017 - die halbe Schule ist dabei!!!

Fußballländerspiel Deutschland-Frankreich // Und Gewitter

Unübersichtlich. Aber trotzdem sicher: Mindestens die halbe Gustav-Langenscheidt-Schule war dabei, beim Fußballländerspiel der U-16-Nationalteams von Deutschland und Frankreich.

Der AMTIERENDE WELTMEISTER Deutschland verliert - echt nicht besonders stark. Man kann Stars bei den Deutschen erkennen. Die Nummer 17 stürmt stark über rechts - das erste Tor vorbereit auf Robben-Art. Runter zur Eckfahne, und dann durch zur Mitte. Gegen alle Wiederstände. Stark! Dann ein echt unegoistischer Pass. Tor!

Das 2. Tor macht Nummer 17 aus einer Standardsituation selbst. Tooooor. Fett.

Trotzdem 2:5.

Auf dem Weg nach Hause: Gewitter. Regen ohne Ende. Cooler Ausflug. Und nächstes Jahr... Sind wir wieder da. Mit einem Sieg... Wieder: FÜR DEN BESSEREN!!!

 

 

4.5.2017: Langenscheidt ist Turniersieger beim Sparkassen Fairplay-Soccer-Cup

Ein fetter Pokal --- in der Regenschlacht von Licherfelde alle besiegt --- ab jetzt sind wir Favorit auf allen Plätzen Berlins

Zweieinhalb Jahre Aufbauarbeit. Ein deutlicher Aufwärtstrend war schon vor über gut einem Jahr zu beobachten - als wir erstmals den Crelle-Cup zu uns holten.

Und dennoch war klar: Um ganz nach oben zu kommen, musste ein Trainerwechsel her. Mit Pinar und André vom Verein Rheinflank  konnten wir ein Trainerteam verpflichen, das unsern Jungs, aber auch unseren Mädchen, die uns an die Spitze führen würden.

Am 4.5.2017 im Stadion Licherfelde bei der Sparkassen Fairplay Soccer Tour war es dann soweit. Der 1. FC Sucuk erkämpfte auf überragende Art in der Regenschlacht vom Stadion Licherfelde in einem hochwertigen Turnier den verdienten Sieg. Und wurde noch dazu als fairste Mannschaft des Turniers geehrt.

Weitere starke Teams sicherten der Gustav-Langenscheidt-Schule sicherten sich ebenfalls den Einzug ins Berlin-Finale in Marzahn.

Wenn wir dort erfolgreich sind, fahren wir auch dieses Jahr wieder zum Deutschland-Finale in den Sommerferien auf die Insel-Rügen. Als Favoriten!

19.05.2017 Einweihung Kinderzentrum Lindenhof

500 Brötchen, 200 Waffeln, Sucuk mit Curry-Ketchup und Schokokuss-Schleuder

Herzlichen Glückwunsch ans Kinderzentrum Lindenhof: Eine tolle Einweihungsfeier!!!

Unsere Catering-Crew war dabei - die Brötchen waren kleine Kunstwerke, Waffeln und Sucuk-Curryketchup-Sandwiches der Hammer! Und an der Schokokuss-Schleuder war pausenlos Betrieb! Gut gefangen!!!

9.5.2017 - 11.5.2017: Fahrradtour nach Polen 2.0

120 Kilometer in 2 Tagen - ES IST EIN ABENTEUER

Wie im letzten Jahr - 18 Schülerinnen und Schüler der 7., 8. und 9. Klassen sind mit dem Fahrrad nach Polen gefahren. Eine Übernachtung in der Jugendherberge Buckow, dann im echt eleganten Hotel Bastion in Küstrin.

Die Eltern waren skeptisch - die Schülerinnen und Schüler waren stark. Fünf geplatzte Reifen, kurze Nächte, Ankunft in Polen am zweiten Reisetag kurz vor 21 Uhr. Am Donnerstag Morgen noch Polenmarkt, Grillen in der Alten Festung - mit dem Zug zurück. Am Freitag wieder Schule... Es gab Krankmeldung wegen Erschöpfung.

Nicht schlecht, Kinder!!!

23.4.2017: Tanz-AG tritt auf im Juks

Tanz in Schöneberg

Die Tanz-AG wurde eingeladen vom JuKS - der Jugendkunstschule Schöneberg. Früher war das  eine Feuerwehr. Heut kann man hier malen, Design für Kleidung und Accessoires machen, Schmuck gestalten... An diesem kreativen Ort hatten unsere Tanz-AG einen neuen Auftritt.

Traumhaft - an einem sonnigen Tag. Kunst zwischen echt viel - Kunst!

Osterferien 2017/ Reise/ Ferienfahrt an die Ostsee

28 Schülerinnnen und Schüler baden in der Ostsee - im eiskalten April

Güby - Güby WHAT? Güby WAS IST DAS? Güby ist ein eeecht kleiner Ort in Schleswig- Holstein. Wo bitte? An der Ostsee. Mehr muss man nicht wissen.

Da sind wir in den Osterferien hingefahren. In ein recht niedliches kleines Haus, wo außer uns sonst niemand war. Wir konnten also feiern, wie wir wollten :)

Wir waren 28 Schülerinnen und Schüler, Klasse 7 - 9. Wir waren im Kletterwald, im Wellenbad, im Kino, beim Lasertag. Wir haben für uns selber gekocht. Wir waren in vier Tagen drei mal auf Nachtwanderung. Und wir waren IN DER OSTSEE SCHWIMMEN. Kalt.

Keine Frage.

Eiskalt. Aber egal.

Wir sind unterstützt worden von der Stiftung Bildung. Das war einfach mal stabil - weil wir sonst die Reise nicht hätten bezahlen können. Und mit dabei waren unsere Willkommensschülerinnen- und Schüler.

Es folgen weitere Reisen - schaut öfter mal nach auf dieser Seite. Vielleicht sind wir dann gerade wieder... Nicht da. Sondern verreist.

Über eine unserer letzten Reisen hat einer unserer Schüler was geschrieben und ist jetzt ziemlich fame im Internet - klickt hier um zu hören, was da los war...

Fünf Fußballturniere in fünf Monaten. Mindestens

12.02.2017 adidas Base Berlin

Hast Du schon in der adidas-Base gespielt? Dann weißt Du: Das ist  DEFINITV DER COOLSTE ORT für Fußball in der Halle in Berlin.

Unsere professionellen Trainerinnen und Trainer vom Verein Rheinflanke haben uns dorthin gebracht. Es stimmt: Ohne diese beiden waren wir gut - aber wir waren nie ERSTER. Seit diesem Turnier ist das anders...

Sieg. adidas Base. Langenscheidt.

Vielen Dank an Pinar und André!

Das größte Catering ever!!!

Rotes Rathaus - wir haben dort gekocht, wo der Regierende Bürgermeister arbeitet!!!

photoshop6.0 Phqjpg2o

Das war jetzt echt mal AUSSERGEWÖHNLICH!!! Direkt am Alexanderplatz. Im Roten Rathaus. Wo der Regierende Bürgermeister von Berlin sein Büro hat. Haben wir für 200 Leute gekocht. Ich wiederhole: 200 Leute!

24 Schülerinnen und Schüler. ES WAR DER SCHLIMMSTE STRESS EVER!!! Und immer, wenn wir für andere kochen, ist das 100 Prozent BIO und Fairtrade.

Unsere Koch-AG - das sind Schülerinnen und Schüler aus der 7., 8. und 9. Klasse. Wir sind ständig unterwegs. Es ist schon echt Arbeit. Und wir arbeiten lange... Diesmal bis 21 Uhr. Was soll ich sagen? Es war echt: FAME!

2 von 24 Köchinnen und Köchen im Roten Rathaus

Ausflüge 2016

Freizeitspaß nach Schulschluss

Solange die Saison es noch erlaubt... Schlittschuhlaufen in Neukölln. Alle zwei Wochen. Stürzen: erlaubt. Rasen: Erfordert!
"Bruder statt Luder" am Potsdamer Platz. Die Youtube-Stars auf Klo. Eher witzig!
Und da war ja noch die Rutsche...
Cinemaxx am Postsdamer Platz. Wir kommen wieder!
Stadtbad Schöneberg - alle zwei Wochen. Mindestens. Bis in den frühen Abend. Mindestens!!!
Grusel ab 12 - The Boy im Cinestar am Treptower Park. Spoileralarm: Und er lebt doch...

Unsere Konzeption

Unsere Reise nach Güby/ Schleswig-Holstein mit unseren Willkommensschülerinnen und Schülern wurde unterstüzt von der Stiftung Bildung

Unsere Fußball-AG wird professionel unterstützt durch die Trainerinnen und Trainer des Vereins Rheinflanke.

Unsere 7. - Klasse - Theater-Film- und Tanz-Projekte - jedes Jahr in Zusammenarbeit mit der Weißen Rose - Kulturzentrum am Wartburgplatz

Kontakt

Ganztagsbetreuung an der Gustav-Langenscheidt-Oberschule
Belziger Straße 43-51
10823 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 78 89 98 62
E-Mail senden

Leitung
Daniel Gollme
E-Mail senden

Leitung Bewegung und Tanz
Felix Othily

Leitung Küche
Irina Wendt

Alle Kontakte

Stellenangebote

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit im Nachbarschaftsheim Schöneberg? Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier

Zum Internetauftritt unserer Partnerschule