Hinweis: Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion
Bitte nehmen Sie uns (newsletter(at)nbhs.de) in Ihr Adressbuch auf.

Liebe Freundinnen und Freunde des Nachbarschaftsheims Schöneberg,

sechzig Jahre liegt die Gründung des Nachbarschaftsheims zurück - und die Grundideen von damals gelten bis heute. Unter anderem jene, dass wir ein Partner für Jung und Alt sein wollen.

Genau davon lesen Sie in diesem Newsletter: Wie nämlich erfahrene Menschen jungen Leuten bei der Jobsuche helfen; und dass der Austausch von Älteren und Jüngeren über die Geschichte hier durchaus erwünscht ist; schließlich, dass junge, engagierte Menschen auch als Praktikanten in unseren Einrichtungen nach Kräften gefördert werden sollen. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einer unserer Einrichtungen oder bei unseren Veranstaltungen, Kursen, Gruppen und Beratungsangeboten.

Mit herzlichen Grüßen,

Die Redaktion

Möchten Sie den Newsletter an eine andere eMail-Adresse geschickt bekommen? Kurze Nachricht an newsletter(at)nbhs.de genügt. Sollten Sie diesen Newsletter nicht mehr automatisch beziehen wollen, folgen Sie einfach dem Abmelde-Link am Ende dieser Seite.

Zwei Jobpaten berichten von ihrer Arbeit

Im Blickpunkt: Ein Ruck von erfahrener Seite

Jobpaten unterstützen Jugendliche bei der Suche nach einem Arbeitsplatz. Sie haben Berufserfahrung, genau das, was Schulabgängern fehlt. Also helfen sie ihnen dabei, überhaupt ersteinmal eine Berufswahl zu treffen, sich zu bewerben und Ziele stringent zu verfolgen. Auch die Erfahrenen lernen dabei jedoch vieles. Was, erzählen die beiden Ehrenamtlichen Martina Bandoly und Hans-Jörg Prüfer. weiter lesen

Lesung aus Autobiographien

Im Gespräch: Klaus Kordon

Der Schriftsteller Klaus Kordon, Autor zahlreicher Kinder- und Jugendbücher, lebt in Steglitz. In mittlerweile zwei autobiographischen Romanen beschrieb er auch sein eigenes Leben und Schicksal in der Berliner Nachkriegszeit, seine Haft im Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen und die Übersiedlung nach West-Berlin. Am 12. Februar wird Kordon im Nachbarschaftshaus Friedenau diese Werke im Rahmen des „Kultur-Cafés“ vorstellen. weiter lesen

Schülerin begleitete JeverNeun-Projekte

Im Porträt: Romina Rieger

Die Achtzehnjährige Romina Rieger ist eine begeisterte "Teamerin". So wird die engagierte Schülerin in ihrer heimischen Kirchengemeinde genannt, dort ist sie Jugendleiterin und betreut einen wöchentlichen Mädchentreff. Und nun hatte die Teamarbeit wieder einmal Hochsaison für sie, sogar drei ganze Monate lang. Seit November hat sie im Jugend- und Familienzentrum JeverNeun in Steglitz ein Praktikum gemacht. weiter lesen

Termine

Veranstaltungen

Donnerstag, 21. Januar 2010 18.00 bis 20.00 Uhr

Energie sparen!

Ort: Kick - Energiesparberatung, Alvenslebenstraße 3 , 10783 Berlin

Energie sparen - Kosten senken!
Eine Informationsveranstaltung, die aufzeigt wie Sie die Kosten für den Energieverbrauch in Ihrem Haushalt reduzieren können.

Aus unseren Einrichtungen und Projekten

Aktuelles

14.01.2010 / Beschäftigen und Qualifizieren

Frauen auf neuen Wegen

Berufsorientierungskurs im Kick beginnt Ende Februar Mehr...

6.01.2010 / Kifrie Musiketage

Freie Proberäume für Jugendbands

Musiker/innen bis 21 Jahre willkommen Mehr...


Kontakt und Impressum

Haben Sie Fragen und Anregungen zum Newsletter? Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Herausgeber: Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V., Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg (Vereinsregister Nr.: 566Nz), Geschäftsführung: Georg Zinner.

Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin, Tel 85 99 51 39, newsletter(at)nbhs.de

Redaktionelle Leitung: Sandra Schulte (V.i.S.d.P.)
Newsletter-Redaktion: Jörg Niendorf, Thomas Protz, Sandra Schulte