Hinweis: Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, wechseln Sie bitte zur Webseitenversion
Bitte nehmen Sie uns (newsletter(at)nbhs.de) in Ihr Adressbuch auf.

Liebe Freundinnen und Freunde des Nachbarschaftsheims Schöneberg,

viele Menschen werden mitten im Leben von einer schweren Erkrankung aus ihrem Alltag gerissen. Das Hospiz und die Sozialstation Friedenau, am Standort Tübinger Straße, begleiten Menschen in dieser letzten Lebensphase. Anlässlich der diesjährigen Berliner Hospizwoche nehmen wir das Thema Hospizarbeit in den Blickpunkt dieser Ausgabe.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einer unserer Einrichtungen, oder bei unseren Veranstaltungen, Kursen, Gruppen und Beratungsangeboten.

Die Redaktion

Möchten Sie den Newsletter an eine andere eMail-Adresse geschickt bekommen? Kurze Nachricht an newsletter(at)nbhs.de genügt. Sollten Sie diesen Newsletter nicht mehr automatisch beziehen wollen, folgen Sie einfach dem Abmelde-Link am Ende dieser Seite.


Tag der offenen Tür zur Berliner Hospizwoche

Im Blickpunkt: Zehn Jahre Hospizarbeit

Auch an der diesjährigen Berliner Hospizwoche werden sich das Hospiz Schöneberg-Steglitz und viele Ehrenamtliche beteiligen. An einem Tag der Offenen Tür werden sie das Haus und die Arbeit dort vorstellen. Anlass zur Rückbesinnung geben zwei Jubiläen: Vor zehn Jahren begann im Nachbarschaftsheim die ambulante Hospizarbeit und vor fünf Jahren nahm das stationäre Hospiz seine Arbeit auf. Weiter lesen

Seitenanfang

Dynamischer Frauenchor

Im Gespräch: Angelika Weberstedt

Die Grafik-Designerin Angelika Weberstedt singt seit etwa zwei Jahren im Friedenauer Frauenchor. Dort kümmert sie sich in der Organisationsgruppe unter anderem um die Werbung für die Konzerte des Chores. Auch um den freundschaftlichen Umgang und um das besondere Miteinander, das Markenzeichen dieser Gruppe von Frauen. Weiter lesen

Seitenanfang

Ulrike Rupp-Böhnke und Esra Dura. Foto: Kidöb

Menschen im Nachbarschaftsheim

Im Porträt: Esra Durak und Ulrike Rupp-Böhnke

„Mama lernt Deutsch.“ Mit diesem Lehrbuch arbeitet Esra Durak derzeit wieder. Daraus übt sie Vokabeln und Satzbau, büffelt bestimmte und unbestimmte Artikel. Gerade hat für die türkischstämmige Frau ein neuer Deutschkurs begonnen. Es ist ihr zweiter. Esra Durak und 14 weitere Frauen besuchen den Aufbaulehrgang, die Pädagogin Ulrike Rupp-Böhnke unterrichtet sie in den Räumen des Kidöb-Treffpunkts. Weiter lesen

Seitenanfang

Termine

Veranstaltungen

Samstag, 17. Oktober 2009 14.00 bis 16.00 Uhr

„Bahnbrechende Natur“

Ort: S-Bhf. Priesterweg, Ausgang Prellerweg, Eingang zum Naturpark Südgelände, ,

Das Naturschutzgebiet des Schöneberger Südgeländes ist ein einmaliges Biotop. Die Führung gibt einen Überblick über dessen Entstehung, über Wildpflanzen sowie die Aspekte ihres Wesens und ihre...

Samstag, 24. Oktober 2009 17.00 bis 22.00 Uhr

Konzert mit Stella Chiweshe: “The Mbira Queen of Zimbabwe” und Ausstellung von Sissa Fuchs

Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin

Meisterhaft singt Stella Chiweshe und spielt dabei die Mbira, das traditionelle Instrument. Die Schöneberger Malerin Sissa Fuchs stellt am Beispiel von Stella Chiweshe ihren Weg zum Portrait vor.

Seitenanfang

Meldungen

Aktuelles

21.09.2009 / Beraten und Betreuen

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung

Cura startet eine Reihe von Informationsveranstaltungen zum Thema "Vorsorgeregelungen" in den Einrichtungen des Nachbarschaftsheims. Mehr...

21.09.2009 / Freizeit und Kultur

Elias-Oratorium

Die Proben für das große Elias-Oratorium laufen auf Hochtouren. Mehr...

17.09.2009 / Newsletter

Neue Ganztagsbetreuungen

Erzieher und Schulsozialarbeiter nehmen ihren Dienst auf Mehr...

7.09.2009 / Projekte und Initiativen

Ein Treffpunkt für die Nachbarschaft

Das Nachbarschaftsheim Schöneberg sucht Ehrenamtliche für die Neugestaltung der Angebote des Nachbarschaftscafés. Mehr...

Seitenanfang


Kontakt und Impressum

Haben Sie Fragen und Anregungen zum Newsletter? Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Herausgeber: Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V., Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg (Vereinsregister Nr.: 566Nz), Geschäftsführung: Georg Zinner.

Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin, Tel 85 99 51 39, newsletter(at)nbhs.de

Redaktionelle Leitung: Sandra Schulte (V.i.S.d.P.)
Newsletter-Redaktion: Jörg Niendorf, Thomas Protz, Sandra Schulte, Rafaela Martin-Vazquez.