Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Stadtteilzeitung

Aktuelles

1.03.2020 / Gewerbe im Kiez

Gewerbemieten – wohin geht die Reise?

Ute Großmann - Team QM Schöneberger Norden. Am 6. Februar 2020 hatte Bezirksstadtrat Jörn Oltmann zum Podiumsgespräch eingeladen.Mehr...

1.03.2020 / Menschen in Schöneberg

Murrende Mägen

Ein „Hungerwinter“ war es nicht, doch die Lebensmittelversorgung blieb auch zum Jahreswechsel 1919/1920 mehr als kläglich.Mehr...

1.03.2020 / Menschen in Schöneberg

Wer regiert hier eigentlich?

Zum Antrag „Ungestörtes Weihnachtssingen“, der mit knapper Mehrheit zwar beschlossen worden war, aber nicht umgesetzt wurde, weil die zuständige Landesbehörde Verkehrslenkung Berlin (VLB) das Anliegen verwarf.Mehr...

1.03.2020 / Menschen in Schöneberg

Wie man einen Haken schlägt

Am 8. Januar hatte die 28. Kammer des Landgerichts darüber zu entscheiden, ob der freie Jugendträger Potse e.V. mit einjähriger Verspätung nun endgültig die Schlüssel für die vom Nutzerkollektiv auch nach der Kündigung mit Hilfe...Mehr...

1.03.2020 / Menschen in Schöneberg

Ich bin nicht Mercury

We are the Champions: Theaterstück von Thomas Schendel mit vielen Highlights von Freddie Mercury und der Band Queen - mit Thomas Borchert, Marco Billep, Michael Ernst und Sophie Berner/Frederike Haas (alternierend) Bis 23.2. fast...Mehr...

1.03.2020 / Projekte und Initiativen

Lastenfahrrad Theo

Was mit Autos geht, genannt carsharing, geht auch mit Fahrrädern. Ein Anbieter stellt das Fahrrad zur Verfügung, und viele andere können es nach Bedarf mieten. Super, klappt in Berlin schon seit langem. An fast jeder Ecke stehen...Mehr...

1.03.2020 / Projekte und Initiativen

Fastfashion - Schattenseiten der Mode

Wer hat sich beim Kauf eines T-Shirts schon mal die Frage gestellt, wie viel Wasser für die Herstellung verbraucht wurde? Die Ausstellung „Fastfashion - die Schattenseiten der Mode“ gibt darauf und auf vieles mehr eine Antwort.Mehr...

Veranstaltungen

Schrittweise Öffnung unserer Einrichtungen

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,
nach und nach werden unsere Einrichtungen, jeweils in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden, schrittweise geöffnet. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Einrichtungen und Projekten über Öffnungszeiten, Teilnahmebedingungen und Hygieneauflagen. Informationen dazu erhalten Sie auf den entsprechenden Webseiten oder telefonisch in den Einrichtungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!