Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Stadtteilzeitung

Aktuelles

10.12.2020 / Projekte und Initiativen

Eva-Maria Bartholomäus vor der Johann August Zeune-Schule. Foto: NBHS

„Eins, zwei, drei - Bühne frei!“

An der Johann August Zeune-Schule verfeinern blinde und sehbehinderte Kinder ihre Schauspielkünste!Mehr...

10.12.2020 / Gewerbe im Kiez

Foto: kaelteclubs.de

Voll im Trend

Kältelounge in Steglitz. Von Christine Sugg Was verbirgt sich hinter dem hellen Ladengeschäft mit dem Logo KälteLounge in der Bornstraße gegenüber vom Forum Steglitz? Mehr...

10.12.2020 / Projekte und Initiativen

So schön zu Hause. Foto: Rainer Sturm - pixelio.de

Corona Restaurant

Von Christine Bitterwolf Und wieder sind alle Restaurants geschlossen. Manchmal möchte man doch essen gehen, weil es was zu feiern gibt, weil keine Zeit zum Kochen ist, weil man Abwechslung zur eigenen Küche braucht. Nun ja, wir...Mehr...

31.10.2020 / Gewerbe im Kiez

Foto: Thomas Thieme

Der Steglitzer Kreisel ... bleibt in Bewegung

Von Christine Sugg. Von Anfang an, 1968, war der Steglitzer Kreisel ein „Sorgenkind“. Da die Baukosten damals stark anstiegen, wurde der anfängliche Bauträger insolvent, und selbst die unter fragwürdigen Umständen erfolgte...Mehr...

31.10.2020 / Orte und Plätze

Foto: Rita Maikowski

Der vergessene Friedhof

Von Rita Maikowski. Wer durch das schmale schmiedeeiserne Türchen neben dem größeren Tor auf das Grundstück gelangt, befindet sich von einem Moment zum nächsten in einer anderen Welt. Stille. Ungezähmte Natur.Mehr...

31.10.2020 / Menschen in Schöneberg

Schnitt mit dem Küchenmesser von Hannah Höch.

„Dada“ oder der Sinn des Unsinns

Von Maria Schinnen. Fünf Treppen waren es bis zum Dachatelier von Hannah Höch in Berlin-Friedenau. Hier, in der Büsingstraße 16, lebte und arbeitete die erste Dadaistin Berlins von 1917 bis 1933, hier entstanden viele ihrer...Mehr...

31.10.2020 / Projekte und Initiativen

Gespensterhaus Ecke Odenwaldstraße/Stubenrauchstraße. Foto: Friedenauer Nachbarschaftsinitiative

Den Gong nicht gehört?

Von Ottmar Fischer. Nach dem BVV-Vorsteher mit der Sitzungseröffnung folgt stets der Punkt Einwohneranfragen, unter dem diejenigen Bewohner des Bezirks zu Wort kommen, die sich über das BVV-Büro mit einer Frage zu bezirklichen...Mehr...

Veranstaltungen


Alle Veranstaltungen