Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

15.02.2017 / Stadtteilarbeit

Neue Familienpatinnen und -paten gesucht!

Als Familienpatin oder Familienpate unterstützen Sie eine Familie, indem Sie  Zeit mit einem oder mehreren Kindern aus der Familie verbringen. Sie gestalten diese Zeit nach Ihren Kompetenzen und Interessen und in Abstimmung mit den Eltern. Durch Ihren Einsatz helfen Sie der Familie in einer stressigen Lebensphase, nach einem Schicksalsschlag oder in belastenden Lebensumständen sich zu regenerieren und in Balance zu kommen.

Mögliche  Aktivitäten können je nach Alter und Interessen der Kinder unterschiedlich sein: z.B. Hausaufgabenhilfe, gemeinsames Lernen, Spielen, Malen, Basteln, Besuche von Spielplätzen, Ausflüge in Museen, Zoo, Parks usw., Begleiten zu Vereins- oder Freizeitaktivitäten.

Sie werden während Ihres ehrenamtlichen Engagements fachlich begleitet und unterstützt. Regelmäßig finden Treffen für Erfahrungsaustausch und Fortbildungen statt. Es besteht die Möglichkeit der Zahlung einer Aufwandsentschädigung.

Mehr Informationen zu den Familienpatenschaften

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen