Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

15.04.2020 / Pflegen und Begleiten

Kochen für Helden

Das Restaurant frohSINN hat unsere Pflegekräfte in der Sozialstation Cranachstraße mit einem super leckeren Mittagessen versorgt.

Das Team der Sozialstation mit den Leckereien vom Restaurant frohSINN

Das Friedenauer Restaurant nimmt teil an dem Projekt "Kochen für Helden", das Berufstätige in systemrelevanten Berufen mit einem kostenfreien Mittagessen versorgt.

Kurz vor Ostern wandte sich eine Mitarbeiterin des in direkter Nachbarschaft gelegenen Restaurants an die Sozialstation Friedenau in der Cranachstrasse mit dem Angebot, das Pflegeteam zu bekochen. Am Freitag, den 3.4.2020 war es dann soweit: Alle Kolleginnen und Kollegen vom Frühdienst der ambulanten Pflege sowie drei Kolleginnen vom Büroteam erfreuten sich an den gelieferten Gerichten: vegetarische Burger, verschiedene vegetarische Aufläufe sowie gemischter Salat.

In geselliger Runde und natürlich mit ausreichendem Sicherheitsabstand ließen sie sich das leckere Essen schmecken sowie die letzten Wochen in dieser aussergewöhnlichen Zeit Revue passieren. Kleine Geschichten und Erlebnisse wurden erzählt und die Runde nutzte die Zeit, um einfach mal zur Ruhe zu kommen und inne zu halten.

Vielen Dank an das Team von „frohSINN“, welches das Projekt „ Kochen für Helden“ unterstützt und hoffentlich noch viele „ Helden des Alltags“ mit ihrem leckeren Essen erfreut.

 

Veranstaltungen

Schrittweise Öffnung unserer Einrichtungen

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,
nach und nach werden unsere Einrichtungen, jeweils in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden, schrittweise geöffnet. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Einrichtungen und Projekten über Öffnungszeiten, Teilnahmebedingungen und Hygieneauflagen. Informationen dazu erhalten Sie auf den entsprechenden Webseiten oder telefonisch in den Einrichtungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!