Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

23.09.2019 / Verein

Arbeiten beim Nachbarschaftsheim Schöneberg

Auf Jobmessen im August und September präsentierten wir uns als Arbeitgeber

Berlin-Tag im Flughafen Tempelhof

Dialog Ausbildung und Beschäftigung, Messe für Eltern

Am 27. August 2019 fand in der Zeit von 9 Uhr bis 13 Uhr auf dem Gelände der ufa-Fabrik, Viktoriastr. 10-18 die Messe “Dialog Ausbildung und Beschäftigung” statt.

Ziel war es, Eltern mit Arbeitgebern zusammenzubringen oder ihnen die vielen Angebote für einen Berufsabschluss – auch in Teilzeit – aufzuzeigen. Vertreten waren u.a. Weiterbildungsträger, Unternehmen der Gesundheitsbranche, eine Krankenkasse, ein Pflegedienst, Träger von Freizeitangeboten für Kinder,  Beraterinnen des gemeinsamen Arbeitgeberservices und der arbeitnehmerorientierten Vermittlung und als Arbeitgeber neben der Polizei und der BVG auch wir. Organisiert wurde die Messe vom Jobcenter Tempelhof-Schöneberg und vom JC Steglitz-Zehlendorf. Es war ein sehr heißer Tag mit über 30 Grad. Da war es toll, zwei volle Literflaschen Wasser auf dem Messestand vorzufinden! Die Messe war trotz Hitze gut besucht. Es gab einige interessante Gespräche, vor allem mit anderen Ausstellern bzw. potentiellen Kooperationspartnern.

Am 21.09. fand der Berlin-Tag, Deutschlands größte Berufs- und Informationsmesse im Bildungsbereich im Flughafen Tempelhof im Hangar 5 statt. Diesmal nicht in der ehemaligen Abfertigungshalle des Flughafens, sondern im Hangar 5, einer riesigen Halle, die ausreichend Platz für Gespräche mit Besuchern bot. An mehr als 147 Ständen stellten sich Berliner Schulen, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, Jugendämter und die lehrerbildenden Universitäten vor.

Beim Berlin-Tag waren mehr als 60 Träger von Kitas sowie der Kinder und der Jugendhilfe vor Ort. Aber auch Schulen stellten sich und ihre Arbeit vor, informierten und berieten alle Erzieherinnen, Pädagogen, Sozialarbeiterinnen oder am Quereinstieg Interessierte über ihre Arbeit, freie Stellen oder Qualifizierungsmaßnahmen.

Mitarbeiter der Senatsverwaltung, der freien Träger der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen sowie der Jugendämter berieten mit Vorträgen, Präsentationen und persönlich zu den Themen zum Einstieg in den Beruf, zum Quereinstieg oder zum Auswahlverfahren. Der nächste Berlin-Tag findet im Frühjahr 2020 statt. Es hat Spaß gemacht mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. Mit dabei waren vier Kolleginnen aus unserem Haus: Vivien Mertens aus der Kita-Verwaltung, Fadia Teber, Kitaleiterin, Antje Saar, Leiterin Ganztagsbetreuung Grundschule und Marika Louise Saridou, Personalentwicklerin.

Hier geht`s zu unserer Jobs- und Karriereseite

Veranstaltungen


Alle Veranstaltungen